Bonos Popular: Der Oberste Gerichtshof bestätigt die Aufhebung

bonos banco popular

 

Der Oberste Gerichtshof hat die Nichtigerklärung einer Zeichnung von Umtauschanleihe Banco Popular Satz bestätigt 17 Juni 2016.

Neben seiner Bedeutung für Kunden, die erworben Banco Popular Anleihen, ihre Argumente sind erweiterbar auf andere Wandel- oder Umtauschanleihen, wie sie platziert in Banco Sabadell oder der berühmten "Valores Santander".

Die Alcor-Gruppe ist auf die Herstellung von Produkten für die Anwendung gewidmet in der Automobil- und Luftfahrt-.

Im November 2010, Banco Popular Mitarbeiter kontaktiert Alcor-Gruppe ist ein wandlungspflichtigen nachrangigen Anleihen in Aktien zu bieten. Der Client wurde klassifiziert als "Retail" durch die Bank selbst. Sie wurden 2.000.000 € gezeichnet in gute brawlers.

Es gab keine Berichte über die Risiken des Produkts oder der Eignungsprüfung durchgeführt wurde,, trotz als Einzelhändler qualifiziert haben.

ER 18 Juni 2012 Umwandlung erfolgt, wodurch Verluste von 1.585.178 €.

Die Alcor-Gruppe klagten im Juli 2013 Anfordern der Aufhebung der Bestellung des Abonnements Umtauschanleihen der Banco Popular Höhe 1.585.178 EUR. Alternativ beantragte er die Vertragskündigung.

Das Gericht erster Instanz Nr. 5 Vitoria gab Urteil 12 Dezember 2013 nichtig erklärt, die Rückzahlung des Kapitals mit Interesse die Bestellung und die Volksbank verurteilt, die Kosten zu bezahlen.

Die Volksbank präsentiert Berufung eingelegt und das Landgericht von Álava, in Satz 2 Mai 2014 Er wies seine Berufung. Das Gericht zeigt, dass:

  • Der Auftrag war Gegenstand MiFID.
  • Der Kunde war kein Risiko, Anlageexperte bei komplexen Finanzprodukten.
  • Die Volksbank angeboten, das Produkt und die Initiative ergriffen.
  • Es gab keine konkreten Vertragsinformationen.
  • Weder die Aushändigung des Triptychons oder die Veröffentlichung des Wertpapier kann ergänzen die mangelhafte und unzureichende vorvertragliche Informationen.
  • Die Nichteinhaltung der MiFID und der Mangel an Informationen zu entsprechen, können nicht durch den Stand der Unterzeichnung eines Verzichts Dokument behoben werden unterzeichnet am selben Tag Abonnement.
  • Wandelanleihen sind ein komplexes Produkt.
  • Es gab Fehler in der wesentlichen Zustimmung einen wesentlichen Bestandteil des Vertrages beeinflussen (die vorzeitige Wandlung) y entschuldbar (durch das Fehlen von Informationen von der Bank, der Mangel an finanziellen Kenntnisse des Kunden, und das Vertrauen hatte er in den Staat).

So legte die Bank eine außerordentliche Anziehungskraft für Verfahrensverletzung (dass wird zurückgewiesen) und appellieren an den Obersten Gerichtshof.

Die Beschwerde wurde auf den folgenden Gründen beruhen:

1.- Alcor ist ein professioneller Kunde für die Zwecke des Artikels 78 bis 3 c) des Securities Market Act.

2.- Wandelanleihen sind nicht ein komplexes Finanzprodukt.

3.- Der Fehler war nicht entschuldbar.

Was den ersten Klagegrund, Die Bank hatte als Einzelhändler in den Abschluss der Hinterlegung von Wertpapieren klassifiziert, y su condición de minorista se considera por la Audiencia como hecho probado, Sie können nicht den Reiz verändern. Daher wird zurückgewiesen.

Wie es in Bezug auf die Art der komplexes Produkt, die Mandatory Convertible Bonds Sie bieten Investoren nur einen Teil der künftigen Anstieg des Aktionspotentials im Austausch für einen Coupon voreingestellten, und setzen die Anleger auf einen Teil oder die gesamte senkende Wirkung. So, diese Instrumente sind näher an der Hauptstadt als Anleiheemittent; und haben in der Regel, wie in der strittigen Fall, untergeordnet.

Artikel 79 bis 8 ein) des Securities Marktrecht die Bedingungen fest, die die Erzeugnisse erfüllen zu werden als "nicht-komplexen" (jederzeit einlösbar in der Öffentlichkeit bekannt Preise, Unfähigkeit, mehr als die Menge zu verlieren investiert, und umfassende Information der Öffentlichkeit der Öffentlichkeit zur Verfügung und sind nicht Produkte).

A contrario, sind komplexe Produkte, die eine dieser Eigenschaften nicht erfüllen (erhöhtes Risiko, geringere Liquidität und die Schwierigkeit des Verstehens).

Die Mandatory Convertible Bonds sind daher ein komplexes Produkt (so ist auch der Auffassung der CNMV) plus "Risky" so das Finanzinstitut ist verpflichtet, "Geben Sie den Einzelhandel Informationen für den Anleger besonders vorsichtig". Der Klagegrund wird zurückgewiesen.

als Fehler, die Kammer der Auffassung, dass es wesentliche und entschuldbar. In Wandelanleihen die entscheidende Frage ist, um richtig den Kunden informieren, was mit dem Austausch geschieht:

"Der Kernpunkt der Informationen ist nicht in dem, was passiert nach dem Austausch, da jeder Investor weiß, dass der Wert der gehandelten Aktien nach oben oder unten liegen. Aber was Es kommt vor dem Austausch, nämlich, dass der Anleger klar sein, dass die Maßnahmen nicht erhalten Deshalb müssen unbedingt Wert entspricht dem Preis, zu dem die Anleihen gekauft, aber kann einen niedrigeren Marktwert, In diesem Fall haben Sie verloren, und zum Zeitpunkt des Austausches, alle oder einen Teil der Investition."

Er fügt hinzu::

"Nämlich, das Unternehmen die Service-Bereitstellung müssen die Kunden die Investitionsbedingungen informieren die Umwandlung in Aktien der das Risiko des Verlusts entweder, wenn die Swap durchführen. Die bloße Tatsache, liefern, in denen ein tryptischen Verdaus des Produkts auf den Zeitpunkt der Bewertung der Aktien erfolgt nicht genug von sich diese Verpflichtung auf das Verlustrisiko zu berichten als erfüllt zu geben."

Für, es gab Beratung durch die Volksbank seit er es war, der angeboten Anleihen die Alcor-Gruppe. Er scheiterte vor Informationen über die Art zur Verfügung zu stellen und Risiken Anleihen je nach dem Umstellungsdatum. Der Verstoß gegen die Verpflichtungen der Bank macht den Fehler entschuldbar. Und betont die Kammer, dass die Meldepflicht durch die Bank aktiv ist und nicht die bloße Verfügbarkeit.

SCHLIEßLICH, Ressourcen werden entlassen und die Entscheidung über die Nichtigkeit der Zeichnung der Umtauschanleihe Banco Popular bestätigt erklärt.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld