Brands, Modelle und "erwachsener Artikel"

marca comunitaria

 

Der Schutz von Marken und Gemeinschaftsgeschmacksmuster auf die "Spielzeug für Erwachsene" gilt auch.


Artikel 5 Markenrecht, Artikel angegeben 5 absolute Verbote: "Darf nicht als Marke die folgenden Zeichen registriert werden" und in Absatz "f" Picks "Diejenigen, die gegen das Gesetz oder die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten sind".

NICHTSDESTOWENIGER, el legislador, Sie gilt nicht für den Gebrauch finden Sie, die solche Produkte, sondern die Unterscheidungszeichen wie "Marke". Tatsächlich, Es gibt viele Marken, Gewerbliche Muster und Modelle der Gemeinschaft auf dem Gebiet der "Spielzeug für Erwachsene" verwendet. Und seine Handlung hat die gleichen Rechtsfolgen, als sie es mit einem anderen Produkt.

Das Gemeinschaftsmarkengericht in Alicante, vor kurzem in Satz gelöst einem dieser Fälle 30 September 2015.

Die deutsche Firma "Fun Factory" verklagt die spanische merkantilen "Das Leben ist kurz" durch Verletzung bestimmter Gemeinschaftsgeschmacksmustern und Gemeinschaftsmarken.

Das Gericht CTM, geschätzte Nachfrage und er verurteilte "Fun Factory" zu beenden Vermarktung des Produkts und konfliktreichen Zeichen, dem Kläger die Vorteile mit einem Minimum von einem Prozent des Umsatzes erzielt kompensieren, Zahlung von 599 EUR, die Veröffentlichung des Urteils in zwei Fachzeitschriften und die Kosten des Verfahrens aufzuerlegen.

Die Beklagte Berufung eingelegt und argumentiert in ihrer Klagebeantwortung:

  1. Hay diferencias entre los productos originales y los comercializados por la demandada.
  2. No se comprobó el packaging original de la actora.
  3. Vorbehaltlich Bösgläubigkeit.
  4. Unerheblichkeit der Schadenersatz.
  5. Rechtswidrigkeit der um die Kosten zu bezahlen.

Die Lage ist weiterhin "markante" und mit Sicherheit zu sein unter denen, an der Veranstaltung vor dem Gerichtssaal hat mehr als ein paar Lächeln verursacht.

Es verwirft den Beweiswert des Gutachtens Wirtschaftsingenieur ausgestellt für das "Hat die Bedingung der informierte Benutzer nach dem Gemeinschaftsrecht nicht erfüllen" ...

In ähnlicher Weise wird das Argument zurückgewiesen Mangel an Anerkennung von Benutzung der Marke von der Klägerin: Die Marke wurde tatsächlich in der Verpackung der Produkte beider Unternehmen genutzt, auch wenn es unterschiedliche Schriftquellen.

Die Vorbehaltlich Bösgläubigkeit es ist nicht relevant für die Verletzung von Modellen und Marken keinen Grad der subjektiven Beschwerden erfordern von der säumige Unternehmen.

Schadensersatz entsprechenden gemäß Artikel ist 42.1 LM relativ zu 34.3 Abschnitte) und f) und Artikel 54 LPJDI: Ist ein Gefährdungshaftung, in der Abwesenheit von Bösgläubigkeit es unerheblich ist,.

ABSCHLIEßEND wurde das Urteil in Kosten bestätigt, die Kammer erwägt eine wesentliche Schätz, es gibt keinen signifikanten Unterschied zwischen beantragt und.

SCHLIEßLICH, trotz der merkwürdige Situationen, schockierend oder humorvoll, dass sein Anspruch kann vor Gericht zu erheben, la normativa sobre Marken und Geschmacksmuster Es ist auch ideal für die Waren "erwachsenen".

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld