Abteilung gemeinsame Sache und horizontale Eigentum

division de la cosa comun

 

Sie können bestellt, die den Aufbau einer horizontalen Eigenschaft als Ergebnis einer Handlung der Teilung der gemeinsamen Sache?


Um den Obersten Gerichtshof, es kann die Erteilung einer Urkunde der Abteilung Horizontal bestellt werden, als Ergebnis eine Nachfrage des Schätzens Division gemeinsame Sache, sofern alle anderen geltenden Vorschriften eingehalten werden, Er wird nach den in seinem Urteil zum Ausdruck gebracht Kriterien 3 März 2016.

IN 1963, D. Vincent und Dña. Palmira construyeron un edificio de cinco plantas, mit zwei Geschäften und 10 Häuser. Dieses gut durch Vererbung D erworben. Balbino, die gestorben intestate und deshalb, Er wurde im Rahmen einer Gemeinschaft von Waren, für seine Frau und seine Kinder vererbt.

Zwei der Kinder, präsentiert die Nachfrage nach gewöhnlichen Studie auf Aktion Teilung gemeinsame Sache gegen die Frau und die dritte Tochter. Solicitaron la Kondominium Division, zusprechenden die Parteien in Übereinstimmung mit Ihrem Vorschlag und Unterschiede in den Zuführungen von Barzahlungen Ausgleichs.

Er fragte auch, dass die Angeklagten zu bestellen Horizontale Abteilung Gewährung schriftlich und registrieren in der Registrierung von Eigentum.

Das Gericht erster Instanz Zahl 1 Oviedo gab Urteil Schätzung Nachfrage, die Aufteilung der Wohnanlage in Übereinstimmung mit dem Vorschlag der Kläger erklärt, und die Angeklagten verurteilt zu gewähren horizontale Teilung Schreiben.

Die Beklagte eingereicht Berufung vor dem Landesgericht, die entlassen.

So haben sie Ressourcen Verfahrensverletzungen und eine Kassations die Supreme Court.

Für den Verwaltungsrat, die Existenz la escritura no imprescindible para la existencia de la propiedad horizontal, aber (unter Berufung auf die STS de 1 Februar 2007):

"Die horizontale Eigenschaft automatisch und zwangsläufig entstehen, wenn die Mehrzahl der Besitzer geben, entweder durch Akqusitionsmodi in der bürgerlichen Gesetzgebung einer der Etagen oder Räumen etabliert Immobilien (STS 28 Juni 1986), entweder, indem sie zwischen den Bürgerlichen Wohnungen oder lokale Aufteilung eines Gebäudes Vergabe (Kunst. 401 zweiter Absatz des BGB) und dass das, was bereits zuvor formalisiert oder nicht die Master-Urkunde, das Dokument bildet die erforderliche formale rechtliche Investitur zu dieser faktischen Budget ".

Obwohl Unregelmäßigkeiten können in Bezug auf die Angemessenheit der aktuellen Realität Registrierung existieren, diese Hindernisse werden als salvageable, BEISPIELSWEISE, als ausschließliche Verwendung gemeinsamer Elemente unter Berücksichtigung, die nicht individualisiert werden.

ANDERNTEILS, die Wirkung der Aufteilung der gemeinsamen Sache, Es ist nicht ausreichend verfahrenstechnische Mittel in Betracht gezogen für bestimmte Ernährungsbedürfnisse der Witwe Ausgleichs.

ABSCHLIEßEND, bestimmte Elemente waren von der Gemeinschaft verwendet worden, incluso invirtiendo en reformas del local. Der Verwaltungsrat der Auffassung, dass Es estoppel und damit, Die Auszeichnung soll auf diese Anwendung Charge eingestellt werden, Auch stellt es kein ernsthaftes Ungleichgewicht in der gleichen.

SCHLIEßLICH, bestätigt, dass mit der Wirkung der Teilung der gemeinsamen Sache kann Satz die horizontale Teilung beglaubigen bestellt werden, den geltenden Vorschriften anzupassen und bestätigte teilweise die Beschwerde eine Menge bei der Anwendung der Theorie der Verwirkung Ändern.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld