Zwei missbräuchliche Klauseln Schlüssel: Verzugszinsen und Frühreife

clausulas abusivas

 

Im umfangreichen Katalog von missbräuchlichen Klauseln, die häufig in der Hypothekendarlehen Verträge erscheinen, Sie stehen auf Rückstände für ihre Bedeutung in Bezug auf Interesse und Frühreife.

Einerseits, die Menge an intereses de demora Sie können stark die Menge die Kreditgeber Ansprüche im Falle des Ausfalls erhöhen. Die Entfernung dieser Klausel verringert die Schulden in einem großen Weg. Alternativ, die Erklärung von abusiveness der vorzeitige Beendigung Klausel, Sie können durch Einreichung einer Forderung nach Ausführung der Entlassung ermöglichen.

Der Oberste Gerichtshof, Es hat sich auf diese beiden missbräuchliche Klauseln gesprochen in Urteil 18 Februar 2016.

Kunden unterzeichnet hatten ein Equity-Darlehen mit BBVA im Juli 2006, Höhe 180.000 EUR (erweitert und novated in 2007 UND 2008). Unter anderem Bestimmungen, Er erinnerte sich an einen Verzugszinsen 19% jährlich und vorzeitige Beendigung Klausel, dass die Bank die einseitige Kündigung des Vertrages mit der bloßen Standardfreigabe erlaubt.

En junio de 2013 Sie reichten Klage die Nichtigerklärung der Bestimmungen "sechsten" und "sechsten bis" aus seinem Vertrag.

Das Gericht erster Instanz Nr. 2 Zamora gab Urteil auf 20 Februar 2014, und er erklärt die Ungültigkeit beider Klauseln, die Rückzahlung der Beträge der Bestellung, die Verzugszinsen zu überlasten der Lage gewesen wäre.

BBVA appellierte an die Zamora Landgericht, die bestätigte teilweise die Beschwerde: Er meinte, daß die Aufhebung zu frühe Reife war begrenzt.

So BBVA eingereicht Appell an den Obersten Gerichtshof, rund um die Themen Auswirkungen der Erklärung der Nichtigkeit der Klausel Verzugszinsen und der abusiveness der vorzeitigen Beendigung Klausel.

Verzugszinsen auf Hypothekendarlehen

Der High Court bezieht sich auf das Urteil des Plenums 23 Dezember 2015: Das Gesetz 1/2013 VON 14 Kann geänderten Artikel 114 des Hypothekengesetzes, zur Errichtung einer Maximum für Verzugszinsen auf Kreditverträge für den Erwerb des Wohnsitzes Dreifachen der gesetzlichen Zinsen. Zuvor abgeschlossenen Verträge, Es war wegen einer solchen Rechtsdeckenform (Zweite Übergangsbestimmung des Gesetzes).

Einmal missbräuchlichen Klausel erklärt Verzugszinsen, Es muss vollständig aus dem Vertrag entfernt werden (STJUE 21 Januar 2015, relativ zu den STS 22 April 2015, Auto Teil TWENTY der 11 Juni 2015). Das nationale Gericht kann den Vertrag nicht integrieren, und Verzugszinsen gelten als nicht gestellt.

Für den Verwaltungsrat, die Grenze der abusiveness zu berücksichtigen nicht nur Bezug auf Artikel 114.3 des Hypothekengesetzes (Dreifachen der gesetzlichen Zinsen). Das wäre eine Grenze, sie können sogar öffentlicher Schreibzugriff der Registrierung oder Verträge erhöht werden, verletzen.

Das Kriterium für sowohl, ist, dass durch die STS gegründet 262/2015 VON 22 April, für die persönliche Darlehen (Es ist missbräuchlich nicht verhandelte Klausel Verzugszinsen stellt eine Steigerung um mehr als zwei Prozentpunkte von der vereinbarten Zinsen remuneratorio Beteiligung).

Vencimiento anticipado

Der High Court zeigt an, dass das Problem durch das Urteil des Voll gelöst 23 Dezember 2015.

Frühe Kündigungsklauseln gelten, vorausgesetzt, sie sind klar in den Verdingungs Annahmen identifiziert, die Anlass zu solchen Ablauf geben kann, ohne in das Ermessen des Verleihers verlassen.

Mit Bezug auf STJUE von 14 März 2013, para la Sala, Bei der erwarteten Lauf fragliche Klausel missbräuchlich ist, denn obwohl man sich auf die Artikel verlassen können 1125 UND 1129 CC, die Schwere des Falles abhängig von der Dauer und Höhe des Darlehens nicht modulieren, noch ermöglicht dem Verbraucher, seine Anwendung durch sorgfältige Verhalten Reparatur zu vermeiden:

"Und, jedenfalls, es scheint klar, dass ein Klausel Ablauf Ich erwartete, dass die Auflösung der Ausfall eines einzigen Begriff erlaubt, auch nur teilweise und in Bezug auf ein NachdemZubehör Ligatur, Es muss als missbräuchlich geschätzt werden, da sie nicht auf quantitative Parameter verknüpft oder vorübergehend Grab"

SCHLIEßLICH, die abusiveness dieser frühen Kündigungsklausel schriftlich bestätigt, und daher wird es Null.

Die Tatsache, dass eine Klausel werden nicht kommen angewandt widersetzt sich nicht dem nationalen Gericht alle geeigneten Konsequenzen der Missbräuchlichkeit der Klausel abziehen (Auto TWENTY 11 Juni 2015).

Doch trotz der abusiveness schätzen, der Vorstand entscheidet sich für die Anwendung von 693.2 die LEC. die Nichtigkeit der Klausel deklariert, aber keine Unterbrechung des Ausführungsprozesses, anzeigt Verbindung, die der Verbraucher profitieren von den Vorteilen, gibt das Gesetz die Hypothekenschuldner verhindern würde (fundamentalmente 693.3 LEC, 579 LEC und 681 y ss LEC).

In dem Urteil des High Court die abweichende Meinung von Richter ausgestellt D. F.J. Orduña Moreno, die fordert, dass die Erklärung der Nichtigkeit der Klausel muss unbedingt die Einstellung stürzen und Datei. Er ist der Ansicht, dass diese Doktrin Kontrolle Auseinandersetzungen mit abusiveness und die Rechtsprechung des EuGH in dieser Sache vom Konzept her verzerrt.

Wir werden für das Gericht zu warten, die jedem Provinz Anhörung des EUGH endgültige Urteil folgt und prüfen, zu wissen, was mit dem zu erwarten Vorfälligkeitsklauseln.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld