Kann ich die Lieferung von Wohnungen verlangen?

vivienda

 

Der Käufer kann entweder für die Kündigung des Vertrages von Verkauf und Lieferung von Wohnungen gelten, Zwingen Sie den Verkäufer mit dem vereinbarten nachzukommen.

Todos conocemos que la Handel, als einvernehmliche Vertrags, bilateral, Gegenseitigkeit und typisch, in dem von dem Moment an perfektioniert die Voraussetzungen des Artikels erforderlich 1.261 der Code civil Vertrag zu bilden: Zustimmung, Gegenstand und den Grund der Verpflichtung festgelegt werden. Jedoch, es muß, daß die Vollendung in Erinnerung bleiben, nämlich, die Befriedigung der Interessen vertritt sie den Vertrag gültig für jede der Parteien perfektioniert, tritt nur auf, in dem Kaufvertrag, wenn, für den Verkäufer, der volle Preis vereinbart geliefert, UND, für den Käufer, die ganze Sache verkauft wird ausgeliefert. Die Frage ist,:Sie setzt voraus, das Fehlen einer behördlichen Erlaubnis der Besatzung der Mangel an Übergabe der Sache verkauft?

Die Erste Kammer des Obersten Gerichts fällte ein Urteil 3732/2016 VON 22 Juli 2016 bei der Bewältigung dieses Problems wieder.

In diesem besonderen Fall, Die Parteien nahmen in zwei Kaufverträge, für die der Käufer einen gewissen Preis zu zahlen vereinbart (mit erwarteten Lieferung von Teil) und der Verkäufer dem Käufer zwei Häuser, deren Werke sollte die zu liefern beenden 31 August 2008, sowie öffentliche Urkunde Gewährung solcher Verträge. ab 13 Juli 2008 Zertifikat ausgestellt letzte Werk dieser Eigenschaften, aber, bis heute 22 Februar 2011, der Verkäufer den Käufer nicht erforderlich war, die freihändig Tat zu erheben und, damit, traditio Wirkung der Sache, por lo que la compradora interpuso demanda solicitando que la vendedora demandada fuera condenada al cumplimiento íntegro del contrato.

El Juzgado de lo Mercantil Nº 1 Santa Cruz de Tenerife gab Urteil 20 September 2012 hatte zu verstehen, dass die antragstellende Unternehmen nicht nachgewiesen, dass der Beklagte dem Notar nicht gegangen war Kaufvertrag von beiden Häusern zu gewähren, oder dass der Verkäufer würde der Käufer erforderlich sind, den vollen Preis zu bezahlen. Auch, entstehen Überschuss scheinbare Inkongruenz, Er stimmte die Kündigung des Kaufvertrags, den Verkäufer verurteilen die Beträge im Voraus vom Kunden gezahlt zu erstatten.

Contra dicha sentencia se interpusieron recursos de apelación por las representaciones respectivas de las partes demandante y demandada. Diese Ressourcen wurden von § 4 des Landgerichts von Santa Cruz de Tenerife nach Satz aufgelöst 23 Juli 2013, wobei, Extra-Aufwertungs petita Unstimmigkeit in dem Urteil der ersten Instanz, Er bewertete, dass der Verkauf Beklagte seine Verpflichtung vereinbart erfüllt habe, in dem Maße, dass die Arbeit innerhalb der gesetzten Frist abgeschlossen worden war vereinbart, und er wies die vom Käufer eingereichten Klage.

mit diesem Urteil Konfrontiert, la entidad demandante formuló recurso de casación para ante la Sala Primera del Tribunal Supremo, Verstoß gegen, durch übermäßige Unanwendbarkeit, die Bestimmungen des Artikels 1445 BGB, in Verbindung mit Artikel 1124 BGB. Seiner Ansicht nach, der Mangel an Forderung Kaufvertrag und das Scheitern zu gewähren, für jede der Eigenschaften administrative Lizenzen der Besatzung zu erhalten angenommen, dass der Verkäufer seine Verpflichtung verstoßen hat, in Vertrag über die Lieferung vereinbart. Zitat auch in seiner Argumentation die Urteile der Ersten Kammer des Obersten Gerichts 10 September 2012 und 10 Juni 2013, Sie besagt, dass entspricht dem Verkaufspartei ", um die Hilfscharakter und nicht wesentlich" für das Fehlen einer solchen Lizenz zu demonstrieren (nämlich, ist das Versäumnis, die Lizenz der Besatzung zu erhalten, nicht die Eigenschaft auf den richtigen Gebrauch zu verhindern).

Die Lösung der Ressource, la Sala Primera del Tribunal Supremo dicta la sentencia que venimos comentando concluyendo que, wirklich, die Verkäuferin Beklagten nicht erfüllt hatte seine Verpflichtung, die Sache zu liefern, weil er nicht zuverlässig -nach Forderung an den Käufer notariellen Kaufvertrag gegeben hatte, und sollte auch die notwendigen Verwaltungslizenzen Besetzung des Eigentums Artikel erhalten zu verkaufen.

Zuschuss Tat ist nicht verpflichtet, sich in dem Kaufvertrag impliziert. Zu welchem ​​verpflichtet sich der Verkäufer zu liefern, was verkauft wird, aber die Gewährung der Tat kann eine Form der symbolischen traditio bilden (vielleicht mehr Sicherheit, die die rechtliche Unternehmen aller in unserem Rechtssystem zu erwarten bietet) obligatorisch, wenn die Parteien vereinbart, um so im Vertrag.

Como conclusión podemos decir que es recomendable la inclusión el su contrato de compraventa la finalidad de aquello que se recibe de la otra parte (eine Dienstleistung oder eine Sache, als eine Eigenschaft in diesem Fall), da dies später helfen, eine mögliche unvollständige Lieferung zu rechtfertigen, wie in diesem Fall haben wir das geschieht mit administrativen Lizenzen Besetzung gesehen.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld