Die Trennung von Partnern und Verkauf von Aktien

separacion de socios

Die Komplexität der Verträge der Verkauf von Aktien erhöht sich das Risiko von den Gerichten enden.

Die Trennung von Partnern bei der Unterzeichnung von Vereinbarungen beteiligten Unternehmen, die sowohl die Aktien der Gesellschaft als die Notwendigkeit für den Verkauf bestimmter Vermögenswerte rechtzeitige Zahlungen zu machen.

Das ultimative Ziel zu erreichen, Eigentumsentflechtung lässt keinen Zweifel, aber die Straße kann Schwierigkeiten halten, vor allem, wenn Verträge erwerben eine gewisse Kompliziertheit. A mayor complejidad, erhöhtes Risiko für Unterschiede in der Auslegung, die letztlich vor dem Gericht gelöst werden müssen.

El Tribunal Supremo ha resuelto uno de estos casos en su Sentencia de 3 Juni 2016.

Epifanio, D. Paulino und D. Balbino Unternehmen waren Partner in Salinas e Hijos S. L.. (Sch) e Iberdyc S.L. und sie beschlossen, seines Vermögens in den Einheiten Trennung der beiden kommerziellen bestehend, und die Schiffe in denen Salinas e Hijos S. L.. Es hatte seinen Sitz.

So unterzeichneten sie ein "Ein Teil des Verkaufs von Aktien Vereinbarung" von denen die Familienzweige von D. Paulino und D. Balbino, Sie verkauften ihren Anteil an den vorgenannten Gesellschaften D. Epifanio.

Die Aktien werden wurden bei 1.502.530 € geschätzt verkauft.

Die Zahlung würde unter den folgenden Bedingungen durchgeführt werden: ein Teil der Firma im Januar 2009 y la otra hasta el 1 Mai 2009. Dazu wurde er hinzugefügt ein Zustand: das Unternehmen SH 1 Mai 2009, no estuviese en concurso de acreedores ni en quiebra técnica. De ser así, würde der Preis auf 1.346.267 € reduziert werden.

Und, este importe pendiente, hängt von der verkaufen die Eigenschaften, die sie gemeinsam hatten, Teile. Se establecen plazos prorrogables, Anzahlungen Preis von der Verlängerung des Zeitraums,, Preisklassen für den Verkauf von Schiffen, und schließlich die Verpflichtung des Käufers um den Betrieb zu gewährleisten,.

Die Vereinbarung ist nicht erfüllt und D. Paulino und D. Balbino Klage gegen D. Epifanio, drängt die Erklärung der Gültigkeit und Wirksamkeit des Vertrages und deren Leistung, mit Zahlung des noch ausstehenden Preis 1.134.094 € in Höhe von.

Die erste Instanz Urteil teilweise statt die Nachfrage und er verurteilt D. Paulino Urkunde Verkauf von Aktien zu gewähren und den Preis zu zahlen.

Paulino Beschwerde ein und das Landgericht von Valencia, es entlassen, Bestätigung des Urteils des Gerichts erster Instanz. Für Gehör, die Absicht der Parteien war, dass der Preis für die Aktien am Ende der Fristen zu zahlen war vereinbart, unabhängig davon, ob sie verkauft Eigenschaften hatten. Und obwohl es wurde festgestellt, dass die Höhe des Umsatzes von Schiffen, Es wird Ohrmarke zunächst die Zahlung von Aktien, dies keine Bedingung: Es war nicht Gegenstand Zahlung von Aktien zum Verkauf Immobilien.

So ist die Beklagte eingereicht Appell an den Obersten Gerichtshof Verstoß gegen die Artikel 1281 UND 1281 die C.C. über die Auslegung von Verträgen und 1255 C.C. auf die Autonomie.

Die Kammer weist die Berufung zurück.

Er bezieht sich auf die Kriterien der Auslegung von Verträgen zum Ausdruck in den SSTS von 29 Januar 2015 UND 25 April 2016:

  • Das Leitbild der interpretierende Arbeit ist die eigentliche werden von den Parteien tatsächlich beabsichtigt.
  • Der Vertrag sollte mit Logik und nicht als Summe von Begriffen als Ganzes zu interpretieren.
  • Die wörtliche Auslegung unterliegt dem Leitgedanken.

Und die Anwendung der oben genannten Kriterien für den Fall, betrachtet die Parteien als Bedingung für die Veräußerung der Immobilie nicht eigentumsrechtliche Entflechtung zu gehen betrachten, das war das Ziel von den Beteiligten verfolgten.

SCHLIEßLICH, Die Beschwerde wird zurückgewiesen, la sentencia se confirma y se condena al demandado a otorgar escritura pública de Erwerb von Anteilen und den Preis zu zahlen.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld