Sind Anwaltskosten für die Rückerstattung, die Ihre Bank aufladen?

comision por devolucion

 

In den meisten Fällen, los cargos de los bancos como “comisión por devolución” por efectos impagados es ilegal y puede reclamarse su devolución.

Mit delinquencies durch Wolken, KMU haben Einbuße fügte der comisiones por devolución que los bancos les han aplicado. No ha sido extraño que les cargasen comisiones del 3% die 6% o incluso superiores. Aunque no se puede generalizar y hay que hacer una revisión caso por caso, en la mayoría de las ocasiones se trata de una comisión ilegal y que puede ser reclamada ante los tribunales. Auch, Sie können behaupten, neueste 15 Jahre alt ordnungsgemäß Rückkehr von unbezahlten Gebühren: Viele Unternehmen können es sich um eine wirklich saftige Figur finden.

Zu diesem Thema, Wir veröffentlichen einen Eintrag sehen Sie hier. En la jurisprudencia menor de las audiencias provinciales son abundantísimas las sentencias que declaran ilegal la comisión por devolución sowohl Einzelfälle (Einige der bekannten Finanz sind vor allem "widerspenstigen"), wie in den KMU in ihren finanziellen Beziehungen mit den wichtigsten Banken.

Hierbei, wir überprüft in der Urteil des elften Abschnitt des Landgerichts Madrid 11 Dezember 2015.

Die kommerzielle Humanes Elektrizität S. L.. (nachfolgend Humanes) Er arbeitete jahrelang mit der Banco Santander. Die Bank zahlt eine Fee-Ermäßigung oder Verhandlungen. Y como añadido a la misma, andere Gebühr der unbezahlten Rechnungen. Auch, Sie wurden aufgeladen Überziehungsgebühren und überschritten Girokonto (18% jährlich), trotz wahrgenommen Interesse an der gleichen entdeckt (29% jährlich).

Ante la imposibilidad de llegar a un acuerdo amistoso, Humanes eine Klage behauptet 11.536 Euro illegale Erhebung von Gebühren und Auslagen für die Rückgabe von unbezahlten Rechnungen UND 5.745 Euro unzulässige Sammlung von Überziehungsgebühren.

Banco Santander behauptet, dass die Gebühren wurden durch so vereinbart wurden, dass die Menge an indexiert hatte die Bank von Spanien mitgeteilten und gehorchte tatsächlich erbrachten Leistungen sind und von Humanes. Auch, religiös seit mehr als sieben Jahren hatte der Kunde ohne Widerspruch gezahlt.

Das Gericht erster Instanz Nr 83 Madrid, in der Rechtssache 27 Oktober 2014, Er gab dem Antrag und ordnete die Banco de Santander zu zahlen 17.101 EUR, con intereses legales y las costas.

Obwohl es eine unumstrittene Tatsache, dass wir nicht die Verbraucher konfrontiert sind und daher, Sie entspricht nicht den Regeln gelten zu verwenden, in Bankverträgen zwischen den Parteien, nicht angegeben, was das Interesse wäre,, Gebühren und Kosten für den Rabatt gelten Retrozession, wenn es sollte klar und transparent festgelegt wurden.

Die Lounge, Er bezieht sich auf Bedingungen, die Bankgebühren erfüllt werden, entsprechend dem kreis 8/90 Bank von Spanien:

1.- Welche, für den im Vertrag vorgesehenen.

2.- Nicht mehr als die festgelegten Raten.

3.- So reagieren tatsächlich auf einen Dienst zur Verfügung gestellt, akzeptiert oder auf Wunsch des Kunden.

Zurück Gebühren

Fasst die Lehre auf den Fall anwendbar, Madrid unter Berufung auf SAP S21 13 Oktober 2005:

“In dem speziellen Kurs in Frage, wir können nicht zulassen (…), gibt es eine ausdrückliche Vereinbarung die Gebühr perioden Rabatt zu rechtfertigen, die wir bezogen haben, und dass, da es keine spezielle Klausel in dem die Abgrenzung einer solchen Kommission vereinbart werden, ohne die Generika in der vierten Klausel der Vertragsverhandlungsdokumente verwiesen Verknüpfung Recht…es reicht aus, um zu berücksichtigen, dass es einen solchen Pakt war, denn das von nicht beiseite, das gleiche mit hinreichender Klarheit Pakt Rabatt Gebühr perioden widerspiegeln, conviniéndose keine Kommission auf diesem Konzept, plus entweder die Menge oder Verfahren zu dessen Berechnung wird verhindert, oder Abrechnungsdatum, ist nicht gültig Verweisung an die “Raten” zu diesem Zweck (....)"

Die Beweislast die Begründung der strittigen Gebühren liegt bei der Bank, nach dem Prinzip der Bewährung Leichtigkeit des Artikels 217 die C.C.

In diesem besonderen Fall, in Verträgen behandelt werden, die Gebühren und Auslagen nicht erhoben. Es gibt allgemeine Hinweise, die den Anforderungen an Klarheit und Genauigkeit nicht erfüllen gefordert, für Verweise auf veröffentlichte Preise sind sie nicht ausreichend und nicht gerechtfertigt, dass verleihen tatsächlich einen Dienst.

Die Rendite auf das Provisionen im Vertrag Rabatt, Halle zitiert seine Sätze 12 Juli 2013, 27 Januar 2014 UND 13 März 2014 y concluye:

"Im vorliegenden Fall, hat nicht nachgewiesen, dass die Zahlung von zu beweisen “Zurück Kommissionen” von der Klägerin wurde er mit der Bank vereinbart und wurde wie vereinbart abgewickelt und hat ein “tatsächlich erbrachten Leistung”, und nicht nur eine mechanische Betätigung der Erstattung, logisch, Es wäre in der Sammlung Management integriert werden. "

Portos

Wie es in Bezug auf die "Porto", Der Gerichtshof gelangt zu folgendem Ergebnis: Aunque hay una referencia genérica en la póliza de descuento, nicht das gleiche materialisieren und nur allgemeine Hinweise sind zu Preisen gemacht, sin haber sido éstas comunicadas. No se justifica tampoco que realmente se efectuase un servicio. SCHLIEßLICH, Opposition lehnt Bank.

Überziehungsgebühren

Für besondere, gibt es nur auf dem gleichen Vertrag auf einem Girokonto bezeichnet. El resto carece de soporte contractual alguno. Jedenfalls, para la Sala:

"Jetzt, diese Kommissionen, obwohl im Vertrag vereinbarten bietet auch keine spezifischen Service oder Management von der Bank, wie er bereits Gelegenheit hatte das gleiche Kammer zu regieren, und keine Beweise vorliegen, wirksamer Erbringung dieser Dienstleistung, über die bloße Verbuchung. Die Behauptung, dass die Kommission das Ergebnis der Gefahr konfrontiert von Unternehmen kompensiert ist nicht berechtigt,, denn unabhängig davon, ob sich das Risiko des Übertragenden bereits in Form von Zinsen kompensiert wird, die Tatsache zu diskontieren ist, dass es kein Risiko, vom Schuldner der Bank ausgeh, wie es dauert, um die Unterlagen für die Sammlung unter Sammlung ( ARTIKEL 1.170 BGB ), nämlich, ohne jegliches Risiko aus Verzug der Annahme.”

Las comisiones, Abgesehen davon, dass vereinbart, Sie sollten genießen Gegenseitigkeit, nämlich, außer gegen Zahlung des gleichen, erhält der Kunde einen Service. In diesem Fall, keine Anhaltspunkte dafür, dass die Bank alle Ausgaben der Situation Überziehungs- oder Sollstellungen motiviert hatte, noch hat jede Handlung oder Betrieb genommen.

Die stillschweigende Annahme

Die Lounge descarta la existencia de aceptación tácita y la doctrina de los actos propios. Unter Berufung auf das Urteil des 6 März 2015 zeigt an,:

"Es kann nicht als stillschweigenden Annahme durch die gleiche Abgrenzung der Angebote von Provision in Betracht gezogen werden , durch die Tatsache, dass er kommen wird, sie zu erfüllen, ohne etwas zu geben gegen, da ist es nicht zufrieden, dass der Kunde freiwillig diese Kommissionen hat , aber das wurden direkt durch die entsprechenden Kurven Rechnung belastet, warum kann es gegen einige Handlungen gegangen bleiben nicht direkt von ihm ausgeführt.”

Dieses Argument wird verworfen Bank dies.

SCHLIEßLICH, Banco Santander Beschwerde wird zurückgewiesen und das Urteil der ersten Instanz bestätigt, das erfordert es Kundengebühren für Rückkehr zu erstatten, Die Versandkosten und Provisionen Überziehungs.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter




Anmelden

*Pflichtfeld