So stellen Sie die Zahlung bei einem Immobilienkauf sicher?

Wie kann ich garantieren, dass ich den Preis für den Verkauf einer Immobilie erhalte??

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Zahlung vor Ausführung der öffentlichen Kaufurkunde

Wenn der Preis vor Erteilung der öffentlichen Kaufurkunde erfüllt ist - zum Beispiel, im Fall von Kaufverträgen, die in einem privaten Dokument dokumentiert sind- Die gesetzlich vorgeschriebenen Beschränkungen müssen berücksichtigt werden 7/2012 VON 29 Oktober, Dies verhindert, dass ein Betrag in bar oder mit einem Scheck über einen Betrag von mehr als bezahlt wird 2.500 € wenn eine der Parteien ein Unternehmer oder ein Fachmann ist, der bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben handelt. Sonst, Die Grenze für die Zahlung von Beträgen in bar oder Inhaberschecks wird sein 100.000,00 €, muss das S-1-Modell ausfüllen, falls dieser Betrag überschritten wird.

Por lo anterior, Es ist vorzuziehen, dass die Zahlung durch einen vom Finanzinstitut des Käufers ausgestellten nominalen Bankscheck instrumentiert wird, und das garantiert die Sammlung derselben. Die Zahlung kann auch per Überweisung erfolgen. Jedenfalls, Das Wesentliche ist, dass der Käufer eine Kopie des Instruments aufbewahrt, die die Zahlungskopie des nominalen Schecks widerspiegelt, des Überweisungsbelegs, oder habe ich das bargeld bekommen, denn wenn der Vertrag zur öffentlichen Urkunde erhoben wird, müssen die auf Rechnung gezahlten Beträge begründet werden.

Zahlung zum Zeitpunkt der Erteilung der öffentlichen Kaufurkunde

Die gleichen Grundsätze, auf die im Falle einer Zahlung vor Vollzug der öffentlichen Kaufurkunde Bezug genommen wird, gelten für Fälle, in denen, aus Gründen der Bequemlichkeit, Sie beschließen, die Zahlung zum Zeitpunkt der Erteilung der Urkunde zu leisten. Jedenfalls, Denk daran, dass, bei Zahlung per Bankscheck, Die aktuelle Kontonummer, gegen die der Scheck freigegeben wird, muss angegeben werden, sofern auf dem Scheck nicht der des Käufers angegeben ist, aber das der entsprechenden Bank.

Innerhalb dieser Zahlungsmethode, es ist auch möglich, dass, Erwerb der Immobilie durch ein von einer Bank gewährtes Darlehen, es ist dasjenige, das zusammen mit dem Käufer im Notar erscheint, um die Darlehensurkunde mit einer Hypothekengarantie zu gewähren und den Scheck für den Betrag des Verkaufs direkt an den Verkäufer zu liefern, dem Darlehenskonto des Käufers belastet.

Zahlung nach Erteilung der öffentlichen Kaufurkunde: Zahlung verschoben

Zusätzlich zu den Fällen, in denen der Kaufpreis vor oder während der Erteilung der öffentlichen Kaufurkunde gezahlt wird, Die Annahmen, bei denen die Zahlung nach Erteilung der öffentlichen Urkunde erfolgt, sind ebenfalls üblich., nämlich, nach der Tradition des Eigentums tritt und, damit, dass der Käufer die Immobilie darauf erwirbt. Diese "teilweise Vollendung", die in solchen Fällen im Kaufvertrag auftreten würde, versetzt den Verkäufer in eine ungeschützte Situation, das wird von der verkauften Sache losgelöst, bevor der Preis dafür erhalten wird. Um die Positionen beider Parteien auszugleichen, werden in der Regel unterschiedliche Garantien für die Zahlung des Preises festgelegt., Welches sind, was wir als nächstes studieren werden.

Persönliche Preisgarantien

Persönliche Garantien verpflichten andere Personen als den Käufer, die Verpflichtung zur Zahlung des Kaufpreises zu erfüllen.. Diese Garantien sind die Anzahlung und die Garantie.

Obwohl beide Figuren in der Praxis oft miteinander verwechselt werden, es ist wichtig, voneinander zu unterscheiden. So, Die Anleihe ist eine Figur des Zivilrechts, und ist in den Artikeln geregelt 1822 und folgende des Bürgerlichen Gesetzbuches; die Bestätigung, mittlerweile, entspricht dem Bereich des Handelsrechts, und er ist eine atypische Figur, über die im Gesetz vorgesehene Regelung der Umtauschgarantie hinaus 19/1985, VON 16 Juli, Tauschen und prüfen.

Der grundlegende Unterschied zwischen der Anleihe und der Garantie besteht darin, dass, während in letzterem der Garant in einem Schulden-Solidaritätsregime reagiert, Die Bürgschaft reagiert erst nach Erschöpfung des Vermögens des Hauptschuldners, Sofern in der Bürgschaftsvereinbarung nicht ausdrücklich angegeben, dass der Bürge auf die Vorteile einer Entschuldigung verzichtet, Ordnung und Teilung.

Tatsächliche Preisgarantie: Verfassung der Hypothek

Die Hypothek, als echtes Garantierecht, ermöglicht dem Verkäufer, die verkaufte Sache zu verfolgen, auch wenn es nicht in Ihrem Nachlass ist, es bereits übermittelt zu haben, Übertragung des Rechts zur Realisierung des Wertes der verpfändeten Immobilie für den Fall, dass der Schuldner den Kaufpreis nicht zahlt.

Auf diese Weise, obwohl das Eigentum das Eigentum des Käufers von seiner Lieferung ist, Der Verkäufer kann seinen Wert realisieren, wenn der Verkäufer gegen seine Verpflichtung zur Zahlung des Preises verstößt. In Fällen, in denen die aufgeschobene Zahlung des Preises in mehreren Raten verwendet wird, die Schwierigkeit, einen pünktlichen Verzug des Käufers zu unterscheiden - was zu spät bei der Zahlung einer der Raten ist- eines wesentlichen Verstoßes gegen seine Verpflichtung zur Zahlung des Preises - was das Recht des Verkäufers bestimmen würde, das Gute zu tun- impliziert, dass es üblich ist, Klauseln über die vorzeitige Fälligkeit aufzunehmen.

Die Domain-Reservierungsvereinbarung

Neben persönlichen und echten Garantien im engen Sinn, Es gibt andere Arten von Garantien, die auch die Interessen des Verkäufers schützen, falls der Käufer seiner Verpflichtung zur Zahlung des Preises nicht nachkommt..

Ist der Fall, BEISPIELSWEISE, der Reservierung des Domain-Paktes, Welches ist die Vereinbarung, in der die Parteien, geschützt durch das Prinzip der Autonomie des Willens, Im Kaufvertrag heißt es, dass der Verkäufer das Eigentum an der verkauften Sache behält, bis er den vollen Verkaufspreis erhalten hat. So, Der Verkäufer überträgt nur den Besitz der Ware, in der Lage sein, es vom Käufer zu fordern, falls der Käufer seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt. Entfaltet sich, deshalb, eine aufschiebende Wirksamkeit der Auswirkungen des Verkaufs.

Allgemein, Es ist ein Pakt, der normalerweise im Verkauf von persönlichem Eigentum enthalten ist, und weniger für den Handel mit Immobilien verwendet, bei denen die Zahlung aufgeschoben wurde, oft, kann mehrere Jahre dauern.

Die ausdrückliche Auflösungsbedingung

Die ausdrückliche Beschlussbedingung ist auch eine Vereinbarung, die die Parteien nach dem Grundsatz der Willensautonomie getroffen haben, dass sie in den Vertrag aufgenommen werden und der Verkäufer den Verkauf abwickeln kann, falls der Käufer seiner Verpflichtung zur Zahlung des Preises nicht innerhalb der vereinbarten Frist nachkommt. Bei mehreren Fristen wird in der Regel berücksichtigt, deshalb, eine Vereinbarung über die vorzeitige Fälligkeit, mit der festgestellt werden kann, wann die Verpflichtung zur Zahlung des Preises als verletzt anzusehen ist.

In diesem Fall, Die Klausel zeigt keine aufschiebende Wirksamkeit der Auswirkungen des Vertrags, bestimmt aber die Rückwirkung dieser im Falle der vereinbarten Bedingung - Verletzung der Verpflichtung zur Zahlung des Preises.

Bei dieser Art von Vereinbarung sollte berücksichtigt werden, dass die Auflösungsbedingung selbst ein steuerpflichtiges Ereignis der Steuer auf Kapitaltransfers und dokumentierte Rechtsakte voraussetzt.

Auch, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Artikels 59 Hypotheken Verordnung, Um den Eigentumsgegenstand des Vertrages zugunsten des Verkäufers neu zu registrieren, muss der Käufer gerichtlich oder notariell darüber informiert werden, dass der Verkauf abgeschlossen ist, zusätzlich zum Titel des Verkäufers. Stornierung der Registrierung der Auflösungsbedingung, sobald das Eigentum an der Immobilie wiederhergestellt wurde, Beitrag 175.6 erfordert den Nachweis der Auflösung des Verkaufs und der Rückgabe des Teils des Preises, der gezahlt worden wäre.

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Agenturvertrag Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Gewerblichen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld