Wie man die Ungültigkeit einer Marke erhalten?

nulidad de la marca

Jeder, der ein berechtigtes Interesse hat die Fähigkeit, die Ungültigkeit einer Marke erhalten.

Die Markenrecht regelt sowohl Nichtigkeit wie Ablauf Artikel 51 ff.

Die Aktion und nichtig sucht eine gerichtliche Erklärung zur Löschung der Eintragung und die Auswirkungen weit zurück zum Zeitpunkt der Einschreibung. Es wird auf der Grundlage der Marke verstößt ein absolute Verbot wie in den Artikeln 2, 3,1 die 5 des Markenschutzgesetzes ist, oder wenn der Antragsteller gehandelt habe Bösgläubigkeit.

Sie können eine Aktion zu bringen jemand mit einem berechtigten Interesse, das Meer Physik Rechts, Stakeholder-Gruppen und sogar rechtlich konstituiert, wie können die Regulierungsgremien von Ursprungsbezeichnungen sein. Die Klagebefugnis ist in einem weiten Sinn nur bei der Suche nach Aufhebung des unlauteren Registrierung interpretiert und, Es wird einem Benutzer der eingeschränkten, der Lizenznehmer oder der Angeklagte wegen Vergewaltigung. Die Aktion ist absolut null unverjährbaren und kann zu jeder Zeit gebracht werden.

Si la Nichtigkeit ist relativ, können diejenigen, die schon zu verklagen von der Marke beeinflusst. Die relativen Gründe sind in den Artikeln 6 ein 10 Markenrecht. Diese Aktionen haben Verjährungsfrist 5 Jahre alt Seit der Veröffentlichung der Eintragung der Marke (Kunst. 52 Markenrecht).

Im Falle der Ablauf, Das Ziel ist die Löschung der Marke für Veranstaltungen nach Anmeldung: Wenn es durch Mangel an Gebrauch verursacht (Ex Kunst. 55.c) berechtigtes Interesse erforderlich. Wenn der Ablauf wird durch die Nichteinhaltung der Registrierung oder Rücktritt des amtierenden erneuern verursacht, nicht die Erhebung einer Klage erforderlich ist, aber nur eine einfache Anfrage.

Die Nachfrage wird gehen gegen die Halterung im Register aufgeführten. Es ist ein häufiger Fehler, die Tochtergesellschaft in Spanien oder den Lizenznehmer oder Lieferanten verklagen.

Was Justiz, einerseits kann angefordert werden administrativ, vor dem High Court der Autonomen Gemeinschaft der Wohnsitz des Klägers, oder die Zentrale OEPM und Madrid.

Unabhängig von der obigen, Sie können für verklagen zivil vor Handelsgerichte für Wohnsitz des Beklagten. Aber für den Fall, dass die strittigen Verwaltungsverfahren wegen eines Urteils, es stellt rechtskräftig und kann nicht den gleichen Fall zu den Zivilgerichten zu machen (Markenrecht art.53).

Der Schauspieler, der den Prozess initiiert, Sie können die gleiche Notation in der SPTO gelten.

Sobald wir das Urteil die Gewährung der Ungültigkeit oder des Verfalls erhalten, kommuniziert die SPTO der Eintragung abzubrechen und in der Gewerblichen Anzeiger veröffentlicht.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Anmelden

*Pflichtfeld