Wie Hilfsdienste reguliert werden Partner?

Systemdienstleistungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Kommanditgesellschaften, können vereinbaren, dass einige der Partner machte eine Nebendienstleistung oder das Eigentum an ihrer Aktien an der Erfüllung dieser Verpflichtung.

 

Es ist Systemdienstleistungen unterscheiden sich unabhängig von Kapitaleinlagen, die monetäre oder nicht monetäre sein können. Nämlich, Nebenleistungen sind nicht kapital oder durch die Kapitaleinlage ausgeglichen werden.

Auch, nur dann als Systemdienstleistungen die Partner. Wenn es sich um einen Dritten würde ein gewöhnlicher Handels sein (wie zum Beispiel einem Leasing von Dienstleistungen).

Die Satzung kann jedoch die obligatorische Nebenleistungen zu etablieren für alle oder einige der Partner

Wenn das Mitglied überträgt seine Anteile, die verpflichtet erwirbt ausführen Systemdienstleistungen der Veräußerer und der Übertragung muss der Gesellschaft ermächtigt,.

Die Systemdienstleistungen kann bezahlt oder frei werden, wie von den Partnern vereinbart. Und sollte bestehen aus spezifische und bestimmbar Verpflichtungen: kann Verpflichtungen zu sein, tun oder nicht zu tun (ARTIKEL 1088 C.Civil), wie die Verwaltung durchführen, Vertrag mit jemandem, erhalten eine Veröffentlichung im Halb, verpflichten sich, zu konkurrieren oder eine andere. Aber es ist unerlässlich, dass sie vollkommen sicher sind.

Die Systemdienstleistungen in der Satzung enthalten sein. Und deshalb, geändert werden, verlangen, dass Verfahren zur Änderung davon, und weitere Zustimmung erforderlich.

Bei Nichtbeachtung

Wenn ein Mitglied gegen ein Nebenleistung, Gesellschaft ausschließen (ARTIKEL 350 und folgende des Companies Act von Kapital). Kann in der Satzung bestimmte Ursachen der Ausgrenzung ermittelt werden (ARTIKEL 351 LSC). Und der Ausschluss bedürfen der Zustimmung der Hauptversammlung (ARTIKEL 352 LSC). Wenn der Partner, der dazu bestimmt ist, entgegensteht, die mindestens eine 25% Grundkapital, und die Zustimmung der Hauptversammlung eine endgültige gerichtliche Entscheidung benötigt werden, wenn man nicht den Ausschluss akzeptieren.

Beziehung Pakte Partner

Die Systemdienstleistungen in der Satzung enthalten sein, im Gegensatz zu den Paktpartnern in einem gesonderten Vertrag Gelenk.

Die Einbeziehung von Bund Pflichten der Partner in den Statuten hat im Wesentlichen drei Konsequenzen:

1.- Die Vereinbarungen sind für die Unterzeichnerpartner verbindlich. Die gesetzlichen Verpflichtungen für die Gesellschaft verbunden. Ein Bündnispartner nicht durchsetzbar gegen die Gesellschaft. Ein Zusatznutzen können gegen die Gesellschaft geltend gemacht werden.

2.- Im Systemdienstleistungen können gesellschaftliche Mechanismen zur Durchsetzung verwendet werden. Unter keinen Pakte Partner, dass Gesellschaft als solche nicht Teil der gleichen.

3.- Die Autonomie der Gesellschaft wird auf die gesetzliche Regelung und die Möglichkeit begrenzt, dass die Registrierung verweigert wird, die Vorschriften übertreten kann. A Paktpartner gibt es keine derartigen Beschränkungen.

Eine mögliche Lösung wäre, wie etablieren Nebenleistung gesetzliche Verpflichtung zur Einhaltung der Bündnispartner. Aber das Problem ist nicht friedlich. Für die Registrierung der Satzung der Übernahme der Systemdienstleistungen erforderlich (Kunst. 187 die RRM und Kunst. 86 ff. Die LSC) und Werbung. Würde erfordern, die Paktpartner öffentlich registriert (Kunst. 175 RRM), Problem, das manchmal problematisch sein kann.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Schließen Sie sich der Anteilsklasse Bankia jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld