und Auflösung Konzessionsvertrag für das Scheitern

 contrato de concesion

 

Die einseitige Kündigung eines Konzessionsvertrags erfordert eine schwerwiegende Verletzung, der Zweck desselben erheblich und frust

 

  Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Für einen Vertrag von beiden Parteien rechtsgültig beendet werden, der Verstoß ernst betrachtet werden, erhebliche, auf die wesentlichen Elemente des Vertrags, die legitimen Bestrebungen der Vertragspartner zu vereiteln und den normalen Ablauf des Vertrages oder den wirtschaftlichen und rechtlichen Zweck.

13. Abschnitt des Landgerichts Barcelona, Er gab Urteil über Datum 16 Dezember 2019, ohne Auflösung 1231/2019, entlassen beide von FERNANDEZ Cusso AFRICA erhobenen Beschwerden, S.L. (AFC, im Folgenden) und PRENATAL, Bestätigung der vom Gericht erster Instanz Nr Urteil 2 L'Hospitalet de Llobregat.

Tatsächlicher Hintergrund

ab 15 im Februar 1996, AFC und PRENATAL, S.A., unterzeichnet ein Konzessionsvertrag. Der einzige Trainer von AFC wurde PRENATAL beschäftigt. Er versprach, die Bedingungen des Verkaufssystems durch den Verpächter und PRENATAL zeigen die empfohlenen Preise ermittelt, zu respektieren.

PRENATAL nahm die Verpflichtung zur Lieferung und Austausch bestimmter Elemente, unter Berücksichtigung seiner eigenen Möglichkeiten von Angebot und mögliche Fälle von höherer Gewalt, kann entscheiden, wie viel, lagernd, Vielfalt, Qualität und Eigenschaften der Ware geschickt.

AFC wurden gezwungen, das Konto PRENATAL tägliche Sammlung von Verkauf innerhalb der beizutreten 4 Arbeitstag in bar bar.

Der Vertrag hat eine anfängliche Dauer von 3 Jahre alt, Es wird stillschweigend alle zwei Jahre erneuert, ohne vorherige Benachrichtigung der anderen Partei.

ab 21 Juli 1999, Die Parteien unterzeichneten einen Untermietvertrag des lokalen Cornella an dem der Kläger sein Geschäft durchgeführt.

AFC verletzt seine Verpflichtung zur Geldsammlungen Bezahlung und aus der 2009, woraufhin verschiedene Kommunikations, burofax und E-Mails. Mehrere Zeugen sagten, dass die Probleme mit der Krise begann 2007.

Es wird von den Parteien unterzeichnet agree, weil in 2009, Verzögerungen bei Umsatz betrug 43,668.34 und im Oktober bis € 2014 ein 49.8644,52 €). zwischen November 2015 und Januar 2016, PRENATAL verhängten Kürzungen der 50% und up 70%, die es scheint nicht zu einem Rückgang der Einnahmen von AFC führen würde.

In den ersten Monaten der 2016, ein Rückgang der Lagerbestände Shop gibt es, durch spezifische Mängel in der Versorgung. blip. AFC burofax zu PRENATAL geschickt, drängt eine Lösung für dieses Problem versuchen, und ein Brief mit Rückschein erhalten rechtzeitig 18 Juli 2016, im gleichen Sinne.

PRENATAL AFC behauptete, es der säumige des Konzessionsvertrags Versagen wurde die Steuererhebung des täglichen Umsatz machen gemacht. ab 10 Oktober 2014, die Parteien ein Dokument unterzeichnet, um die Situation des Ausfalls AFC erzeugt regularisieren. AFC anerkannt, eine Schuld für die pränatale von 49,864.52 € für Verzögerungen bei den Einnahmen, Verpfändung es zu seiner vollständigen Beseitigung zu reduzieren, PRENATAL Diskontierung in der Liquidation der zweiten Hälfte eines jeden Monats die Summe aus 2000 € zur Rückzahlung der Schulden. AFC wurde Kommissionen vereinbarten monatlichen Betrag Abzug.

Die Schulden sollten aufhören, bevor die Existenz 31 Oktober 2016.

ab 23 August 2016, AFC schickte burofax annehmend den Zuschlag vorzeitig beendet für 2 September 2016 und alles, was brachte ihn dazu führen, (als Untermietvertrag). für PRENATAL, die Auflösung des Vertrages ist unfair.

ER 20 September 2016, PRENATAL wieder geöffnet für die Öffentlichkeit vor Ort, Fortsetzung der Tätigkeit.

AFC eine Klage gegen PRENATAL, eine Bestellung beantragt, dass die Beklagte für Schäden zu kompensieren AFC. Er bat auch um den festen Betrag für die Entschädigung ausstehenden Schuldenregelung für die pränatale ausgeglichen werden durch Kunden nutzen.

PRENATAL Gegensatz Nachfrage. Er behauptet, dass AFC, die den Vertrag ohne Angabe von Gründen beendet wurde, Es ist selbst die ernsthaft zuvor versagt hatte und weiterhin im Hinblick auf die Zahlung der Erlöse in bar.

Pränatale Nachfrage Gegen formulieren, vs. AFC und D. Baldomero (PRENATAL Sicherung eines Vertrages) Anfordern einer Erklärung, dass AFC, die hatte nach Abbuchung über schwer verletzt worden 40.000 €. Er verlangte, dass die einseitige Auflösung von AFC für unzulässig erklärt Die gedrängte.

Primera Instancia

Das Gericht erster Instanz Nr. 2 L'Hospitalet de Llobregat in Verurteilung Datum 16 Oktober 2017, Ausgehend von der Überlegung, dass es eine war Konzessionsvertrag. Er wies die Klage von AFC eingereicht, und bestätigte teilweise die Gegen.

Er meinte, daß AFC gemacht mäßig Auflösung des Konzessionsvertrags, Begehung einer schweren Verletzung. Er verurteilt Bezahlung 40.909,53 € aufgrund der Liquidation, andere 15.296,26 € in Bezug auf Schäden, die, gesetzlichen Zinsen, keine Aussage über die Kosten verursacht.

Von beiden Parteien, Ich wurde Berufung eingelegt.

Landesgericht

AFC beansprucht die folgenden Gründe:

  • erster Klagegrund: Fehler bei der Beurteilung der Beweise zu seiner Verletzung im Zusammenhang, die Summe aus 40.300,99 €. dieser Betrag (dass er nicht konnte eingegeben) Es wurde regularisiert, wie es seinerseits erkannt wurde, die durch Vertragsdatum schuldet 10 Oktober 2014, mit Terminen und einen letzten Tag, 11 Oktober 2016, Schulden erhöht werden, so war es nicht durchsetzbar.
  • zweiter Grund: Fehler bei der Beurteilung der Beweise über die Verletzung der pränatalen. Es war ein Konzessionsvertrag die gegen geltendes Recht der Handelsvertrag war. Die Rabatte wurden, die bisher nicht bekannt durch PRENATAL.
  • dritter Klagegrund: Unanwendbarkeit der Entschädigung für Kundschaft Kunst. 28 LCA.

Mittlerweile, PRENATAL, behauptete einziger Grund:

  • Er meinte, daß die Art des Franchise-Vertrages war.

§ Filz, der vor einem war Konzessionsvertrag durch die folgende Gründe:

“a) Er nennt sich selbst Konzessionsvertrag, y se alude alotorgante” und “Konzessionär”, tampoco se dice nada de “Franchise” en el anexo de 1999 Adressänderung (wenn es in Kraft getreten das Gesetz 7/96).

b) Im burofax 1.9.2016 Es wird von der Klägerin Konzession qualifiziert.

c) wird eingestellt, wenn es wurde bereits die Franchise-Vereinbarung geregelt.

d) keine Lieferung hat den Franchise-Nehmer mit den notwendigen Informationen geschrieben, so dass Sie frei das Franchise-Netzwerk und Daten zur Identifizierung des Franchise-Gebers oder die Geheimhaltungspflicht Beitritt entscheiden können,, oder Daten in Bezug auf ihre spezifischen Kenntnisse über Ihr Verkaufssystem. und) Es hat keine Startgebühr oder den Zugriff auf die Franchise (Königtum). 

und) fehlen alle vorvertragliche Informationen gesetzlich festgelegt. "

Was die angebliche Nichteinhaltung von Lieferproblemen AFC und Rabatte von PRENATAL, das Versorgungsproblem dauerte 3 Monate. Der Vertrag um 20 Jahre alt. Der Vertrag, gibt es auf vorhandenen Bestand eine Politik der Rabatte. Abschnitt nicht, dass ein Scheitern in Erwägung ziehen könnte PRENATAL sein „Considered ernst, erhebliche, auf die wesentlichen Elemente des Vertrages und Entscheidungs ​​Wirkung, frustrierend, die legitimen Bestrebungen der Auftragnehmer und den normalen Ablauf des Vertrages oder Zweck wirtschaftlich-rechtliche, oder das Ende Ziel, letztlich, nicht gerechtfertigte Verletzung oder aus Gründen, die den Gläubigen. " Dafür, Es hat von AFC in Bezug auf Nicht-Zahlung der von den Kunden bezahlen Bargeld Kauf von Kleidung Geld erhalten ernst und wesentliche Verpflichtung Verletzung prüfen. In der Vereinbarung 2014 Er erkannte, dass die Verschuldung, Festlegung der Art und Weise und Zweck ihrer Erlösung, Fortsetzung des Vertragsverhältnisses.

In Bezug auf Ersatz von Schäden durch AFC beantragt, la Sección consideró que los posibles perjuicios provocados por PRENATAL no derivaron ni un incumplimiento ni perjuicios generados, pues tampoco quedaron acreditados por AFC.

En el caso de la indemnización por clientela, también solicitada por AFC, “no estableció en qué se basaba para pedirla, ni se aportaba, los clientes que AFC había realizado. Auch, no cabría la aplicación analógica del art. 28 LCA por el pretendido enriquecimiento injusto de la demandada, pues la marca misma eximía de cualquier actividad de captación de clientes por la concesionaria.”

ab 16 Dezember 2019, la Sección 13º de la Audiencia Provincial de Barcelona, das Urteil, desestimando ambos recursos de apelación, Bestätigung des erstinstanzlichen Urteils ausgestellt.

Abschluss

Para resolver un contrato sinalagmático de forma unilateral por incumplimiento, este ha de ser considerado grave, erhebliche, auf die wesentlichen Elemente des Vertrags y con efecto resolutorio, frustrierend, die legitimen Bestrebungen der Auftragnehmer und den normalen Ablauf des Vertrages oder Zweck wirtschaftlich-rechtliche, oder das Ende Ziel, letztlich, nicht gerechtfertigte Verletzung oder aus Gründen, die der anderen Partei.

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Agenturvertrag Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Gewerblichen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld