Für ungültig erklärt Repsol Vorzugsaktien

Vorzugsaktien Repsol

 

 

 

 

 

 

 

Das Gericht erster Instanz Nr. 10 Valencia ungültig erklärt Bezug von Vorzugsaktien in Repsol Satz 17 Oktober 2014.

 

Der Antragsteller, eine Dame von 68 Jahre in der ersten Zeichnung 71 Jahren, als ich sah, wie der zweite arbeitete als Pflegehelferin. Sein Sohn studiert Maschinenbau. Sie hatten noch nie in Hochrisiko-Produkte investiert und sein Profil war konservativ. Sie waren auf der Suche nach sicheren Produkten zu investieren, mit Liquidität und Verfügbarkeit. Tatsächlich, Sie hatte gerade Sparbücher, Feste und Hausratversicherung Begriffe. Sie hatten eine Vertrauensstellung für mehr als 25 Jahre in "La Caixa", war die Bank, die an der Operation beteiligt war.

Die Bank bot die Repsol Vorzugsaktien ein Reservoir, das jederzeit wiederhergestellt werden konnte, ohne Risiko und ein hohes Interesse.

Im Dezember 2008 zeichnen 75.000 EUR Repsol Vorzugsaktien 01 und Februar 2011 zeichnen 9.000 EUR Repsol Vorzugsaktien 02.

Bestellungen haben zahlreiche Mängel und Auslassungen und keine Eignungsprüfung wurde mit keinem vorvertragliche Informationen zur Verfügung gestellt.

Die Bank Ansprüche, die nicht nur Vermittler die Kläger waren und riet. Er sagt, die Kunden ausreichend informiert.

In Justiz lehnt die angeblich fehlende Leistungsfähigkeit verfügen, um die von der Bank verklagt werden: Die Teilnehmer hatten nur Beziehung mit der Bank, das war, was er bot Vorzugsaktien Repsol. Daten Repsol in einem der Dokumente nicht einmal erscheinen.

Die Vorzugsaktien sind ein komplexes Produkt, das die Berichtspflichten des Verkaufsprodukt wirkt, insbesondere dann, wenn der Verbraucher: Klare Informationen erforderlich, umfassende und auf die Umstände des jeweiligen Anlegers zugeschnitten. Und diese Offenlegungspflicht bringt eine Investition von der Beweislast: wird das Finanzinstitut muss, dass fleißige Aktion demonstrieren (SAP S.9 von Valencia 23 Januar 2014).

In Anbetracht der obigen, Richter festgestellt, dass der Befragte Unternehmen hat die Beweislast erfüllt:

Es ist nicht erwiesen, um über das Produkt zu abonnieren informiert werden, nicht, dass der Emissionsprospekt wird verraten.

Produkte zuvor von den Klägern angeheuert waren Sparkonten.

Das Gutachten, bestätigt, dass die Informationen nicht ausreichend , Kläger fehlte Erfahrung und das Wissen über diese Produkte und Produkte sind komplex und schwer für nicht spezialisierte Investoren verstehen.

SCHLIEßLICH, Kaufverträge werden aufgehoben Repsol Vorzugsaktien für fehlende Zustimmung. Gegenseitiger Nutzen ist Restitution mit Zinsen ab dem Zeitpunkt der Ausführung bestellt und bestellt, um die Bank zu zahlen.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Agenturvertrag Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Gewerblichen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld