Wie definiert “Unfall” in einem Versicherungsvertrag?

Seguro de Accidentes

Die Definition des Begriffs “Unfall” durch die Parteien des Versicherungsvertrags Vorrang vor, dass der Technik vereinbart. 100 LCS

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Artikel 100 die Gesetz der Versicherungsverträge unbeschadet des Risikos für die Abgrenzung definiert den Begriff Zufall, dass die im Vertrag Parteien.

2. Abschnitt des Landgerichts Lleida, in der Rechtssache 19 September 2019 (Res. Nein. 424/2019)  Er beschloß zugunsten des Versicherten in einem Streit über einen Unfall. Die Versicherungsgesellschaft zu Lohnausgleich an die Versicherten impeditive Tage weigerte sich aus dem Begriff des Unfalls ab Kunst angegeben. 100 Gesetz der Versicherungsverträge. Er schloss die Anhörung, dass die Behauptungen der Versicherung auf einer falschen Prämisse auf den Stand allein auf dem Konzept des Artikels beruhten, so müssen sie zuerst besuchen Aufstieg auf das Konzept von den Vertragsparteien vereinbart und, In zweiter Linie auf die Artikel des LCS.

Tatsächlicher Hintergrund

ER 4 Mai 2014 Herr. Alfonso er mit einer Bankkreditvertrag unterzeichnet.

Direkt damit verbunden und zum gleichen Zeitpunkt, Er unterzeichnete mit dem Versicherer SEGURCAIXA Adeslas VERSICHERUNG UND DIE RüCKVERSICHERUNG eines Versicherungsvertrag. Die Bank war der Hauptempfänger unwiderruflich durch die 100% von Debit- und / oder dem Anteil des Darlehens genannt.

ER Versicherungsvertrag garantierter Status vorübergehende Arbeitsunfähigkeit. In der Politik selbst wurde definiert die vorübergehende Arbeitsunfähigkeit wie die Situation "irreversibel, erwartete vorübergehende und reversible Versicherten, entweder aufgrund von Krankheit oder Unfall, erfordert die medizinische Versorgung und / oder Behandlung und die gleiche, verschreibungspflichtig, beinhaltet die Unterbrechung der Entwicklung der entsprechenden wirtschaftlichen oder funcionarial Aktivität.”

Zu den Ausschlüssen der vorübergehenden Behinderung profitieren, la cláusula 2.3.5) Er betrachtete als solche "jeder Prozess oder der Pathologie, deren alleiniger oder Hauptsymptom ist Schmerz, hat keinen direkten zufälligen oder traumatischen Ursprung und ihre Ursache ist nicht nachweisbar medizinische Diagnosetests ".

Tag 23 Oktober 2015, für einen Sportunterricht leitenden, UND, Versicherungspolice weiterhin gültig, Herr. Alfonso erlitt ein Berufsunfall.

Die Läsion bestand aus einem akuten traumatischen Lendenentspannungspolitik Typ und so wurde von dem Orthopäden in seinem Bericht gefunden 21 Februar 2016.

Diese Verletzung verursacht vorübergehende Arbeitsunfähigkeit in Sr. Alfonso von 3 November 2015.

Primera Instancia

ER 28 Februar 2018 el Juzgado de Primera Instancia nº 8 Lleida gab Urteil die Klage von D eingereicht Abschätzen. Alfonso.

Er befahl der Beklagten an den Kläger die Höhe der 5.073,40 Euro für die Entschädigung von der Deckung vorübergehende Arbeitsunfähigkeit, die in dem Versicherungsvertrag. All dies plus Zinsen Artikel 20 LCS.

Landesgericht

seguro de accidentesDer Versicherer Beklagte Berufung eingelegt. Er hat nicht den Unfall von Herrn erlitten anfechten. Alfonso: Er weigerte sich, es kam zu ein Unfall in der vom Stand der Technik gefordert. 100 Gesetz der Versicherungsverträge (LCS).

Dies liegt daran, die notwendigen Zivilsachen waren, dass es sich um eine Körperverletzung wurde aus einem resultierenden verursachen plötzliche externe, fremd, die Absicht des Versicherten. Es muss aus einer anderen Ursache einer organischen Erkrankung entstanden sein. Sie wurden organische Läsionen ausgeschlossen, die plötzlich auftreten können, sondern durch interne Herkunft waren.

Daher erwähnt die Versicherung auf die fehlerhafte Würdigung der Beweise, dass es die erste Instanz Urteil entstanden. Kein Eintrag in der medizinischen Dokumentation versehentlichen oder traumatischen Ursprung der Krankheit, dass Kranke verursacht. Doch statt, wenn es eine bereits existierende degenerative Erkrankung.

Er machte geltend, dass der Beschwerdeführer nicht die traumatische Zeit festgelegt hatte, zwischen der hypothetischen Quetschung und niedrigen medizinische 11 Tage waren weit. Auch, keine Aufzeichnung dieser hypothetischen Quetschung war die Ursache für Krank.

Deshalb, die Berufungskläger behauptet, dass ein klarer zufälliger oder traumatischer Ursprung kann nicht hergestellt werden, deren Aussage in jedem Fall, es war der Schauspieler nach oben. Und deshalb ist es unlogisch, dass die Aussage behauptet, dass es keine Beweise für Lenden-Degeneration war.

Die Beschwerdeführerin hatte die Anwendung der Gründe suchte für Absatz ausgenommen 2.3.5) der Versicherungspolice.

ER 19 September 2019 2. Abschnitt des Landgerichts Lleida gab Urteil mit der die Beschwerde von SegurCaixa.

Er hielt das Publikum, dass die Beschwerdeführerin Argumente auf einer falsche Prämisse auf den Stand ausschließlich auf der Basis wurden Unfall Konzeptkunst. 100 LCS, sowie die Debatte über den Mangel an Beweisen über die entscheidende traumatischen Verletzungen Unfähigkeit Fokussierung.

ER Kunst. 100 LCS eine Definition des Unfalls gesammelt, aber, die Bereitstellung selbst bestimmt, "unbeschadet die Abgrenzung der Gefahr, dass die im Vertrag Parteien". so, Zunächst war es notwendig, gehen Ich stimmte zwischen den Parteien.

Al respecto, der Befragten von der Anmelderin Tatsachen der Einleitung Bezug genommen, die zunächst nicht umstritten waren. dann, Er nie in Frage gestellt, dass bringt medizinische Ursache des Unfalls.

Der Gerichtshof stellte fest, dass die Beklagte nicht die Existenz des Unfalls in der ersten Instanz hat herausfordern oder die Ursache für Krank. So ist es nicht zulässig, in der angehobenen Verursachung war in Frage untereinander genannt.

Es war wahr, dass der medizinische Bericht der degenerativen Erkrankung der Wirbelsäule ergab,. Aber wie es bemerkte in der angefochtenen Entscheidung, Estimator Sr. Calixto sagte, dass diese degenerative Erkrankung war normal und üblich in dem Alter einer Person und Beruf von Sr. Alfonso.

In mehr als dreißig Jahren der beruflichen Tätigkeit (aus 1984), Herr. Alfonso hatte keine Krank für Rückenschmerzen gelitten, noch eine andere Pathologie im Zusammenhang mit diesem. Auch in der klinischen Geschichte bestand weitergeleitet jede medizinische Betreuung oder Behandlung vor dem Unfall, das zu dieser Pathologie in Verbindung stehen könnte.

Die Juzgadora Instanz nicht angegeben war, dass es von Herrn keine Beweise für Lendenwirbel Degeneration. Alfonso, aber es gab keine Beweise, um festzustellen, dass die Schauspieler Schmerzen vor dem Unfall erlitten oder spiegeln eine Situation schwerer Degeneration oder höher als normal.

Ich konnte nicht als unangemessen markiert werden, absurd oder irrational Abschluss durch die Juzgadora Instanz der Sitzung eine degenerative Herkunft der Läsion Ablehnung und betrachten stattdessen, die Arbeitsunfähigkeit wurde verursacht durch traumatische Ursache.

Die Ausschlussklausel der Beschwerdeführer Berufung galt nicht für keine genauen Schätzungen der Wirkung geben.

Es war nicht einfach, dass er die Existenz des Unfalls festgestellt hatte,,  aber, letztlich, Tests durchgeführt, das bewertende Kriterium Juzgadora Instanz zu Beweisen. Und speziell, zu dem Schluss, dass, wenn es hatte die traumatische Pathologie etabliert, und der Kausalzusammenhang zwischen ihm und der vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit des Versicherten.

Das Gericht wies die Beschwerde zurück und bestätigte das erstinstanzliche Urteil.

Abschluss

So stellen Sie die Begriff Unfall im Rahmen eines Versicherungsvertrages, muss es zunächst von den Parteien vereinbart werden und, in Abwesenheit der Definition wird die Kunst besuchen. 100 LCS.

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld