La Acción de fidelización del Santander

Banco Santander Banco Popular

Analizamos la oferta del Banco Santander para intentar que los que adquirieron acciones y obligaciones del Banco Popular no interpongan demandas ante los tribunales.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Donnerstag 13 Juli 2017, Banco Santander an die CNMV gesendet eine relevante Tatsache, für die ein Fördergut bietet die Flut von Anforderungen für die von dem Beschluss der Volksbank betroffen zu vermeiden. Der Text kann Download unter folgendem Link.

In diesem Beitrag stellen wir eine kurze Analyse des Angebots.

1.- Empfänger:

Es richtet sich nur diejenigen, die sich treffen alle die folgenden Anforderungen:

ein) sie gekauft Banco Popular Aktien der Expansion, die aufgetreten sind zwischen 26 Mai 2016 und 21 Juni 2016. Nämlich, alle, die Aktien auf dem Sekundärmarkt erworben (Austausch) ausgelassen.
Oder wer zugestimmt habe Codes ISIN ES0213790019 oder ES0213790027 nachrangige.

b) Um solche Aktien oder nachrangige Verbindlichkeiten Banco Popular zu behalten, Banco Pastor, Beliebte Banca Privada oder Banco Santander: Diejenigen, verkauft diese Vermögenswerte nicht abgedeckt sind.

c) Pflegen Sie eine Geschäftsbeziehung mit der Gruppe, äquivalent zu der sie hatten, als sie diese Vermögenswerte gekauft. Was bedeutet es, äquivalent? Santander Will nur der Richter, was gleichwertig ist und was nicht?

2.- Sie bieten „Treueprämien“ für den nächsten Wert:

ein) Diejenigen, die gekauft Aktionen, die Gesamtmenge.

b) Diejenigen, die signed Nachrangige Schuldverschreibungen, die resultierende subtrahieren den investierten Betrag, Rückkehr empfangen: der Gesamtwert der Verpflichtungen nicht kompensiert.

Auch, wobei der Korrekturwert entsprechend die Menge investiert:

Diejenigen, die investiert oben 100.000 kein Einfluss auf Euro, aber in dem Abschnitt zwischen 100.000 UND 500.000 se reduzieren al 75%, ZWISCHEN 500.001 UND 1.000.000 se reduzieren al 50% und diejenigen, die mehr als 1.000.000 € investiert sind nicht auf eine Entschädigung berechtigt.

3.- Die Bedingungen des „Treuebonus“:

Seine „Contingentemente weiterhin gute amortizables„Für einen nominalen 100 EUR. Aber die Bank sieht nun deutlich, dass „Ist geplant auf dem beizulegenden Zeitwert zum Zeitpunkt der Lieferung ist weniger“ nämlich, dass Markt tatsächlich weniger wert sein als 100 EUR.

In Bezug auf Vergütung soll sein "Discretionary" nämlich, die Bank, wenn Sie bezahlen, und wenn nicht, es wird nicht. warnt davor, dass „Die Zahlung des Coupons kann storniert“ denn wenn es irgendeinen Zweifel gewesen.

Bis der siebenten Jahr soll sein (Wenn die Bank will pay) die 1%.

Ab dem siebten Jahr die Rate von Zugabe zur Marke resultierenden zum Zeitpunkt der Ausgabe festgelegt, dass, el Mitte Swapsatz ein 5 Jahre alt.

4.- Möglichkeit der Rückzahlung:

Dies sind Werte, unbefristete und wenn die Bank nicht will, der Kunde kann sich erholen nie die Haupt. Sie können die Fähigkeit haben, zu verkaufen (o malvenderlos) in einem Sekundärmarkt wie bei dem bevorzugten.
von der 7 Jahre alt, die Bank, Sie können einseitig ob amortisieren sich entscheiden. Und wenn nicht zurückgezahlt „der etablierte Betreiber einen Gutschein ggf. erhalten fakultativ superior „, das ist, Wenn die Bank will die Leistung bezahlen, und wenn nicht,, nicht zahlen.

Und er fügt hinzu, dass Wenn die Bank nicht über ausreichende Eigenmittel, Sie werden ohne zu bezahlen Einkommen oder Kapital zurückgewonnen werden.

5.- Verzicht auf rechtliche Schritte:

Diejenigen aus dem Plan profitieren sollten Verzicht auf rechtliche Schritte gegen die Banco Santander für jeden berechenbaren Wert als Eigenkapital ausgegeben von Banco Popular oder ihrer Tochtergesellschaften, das heißt, ob die Aktionen der Erweiterung, angegeben nachrangige Schuldverschreibungen, oder andere berechenbare Vermögen als Eigenkapital. Dies ist ein vergifteter Apfel.

6.- Eile:

Die relevante Tatsache ist eine bloße „Werbung“: die endgültigen Bedingungen unterliegen der Broschüre in der Regel im September und die Frist schließt im September an der Börse hinterlegt werden. Warum so eilig?

Finale und aus meiner Sicht:

1.- Treuebonus wird an den am ehesten bietet ein Urteil von den Gerichten zu bekommen:

ein) Diejenigen, die besucht die Kapitalerhöhung 2016 Sie haben eine gute Chance, Ihr Abonnement zu stornieren, weil die Informationen von der Volksbank nicht der Realität entsprechen, weil die Bank selbst korrigiert im April 2017.

b) Diejenigen, die unterzeichnete die nachrangigen Schuldverschreibungen, Wenn Sie nicht über ein Profil von „Finanzexperten“ haben, Sie haben ein breites Portfolio von komplexen Finanzprodukten und Risiko, und wenn sie nicht die wahren Risiken von ihnen erklären (was es in den meisten Fällen geschah), Sie haben viele Chancen, ein Urteil von den Gerichten zu bekommen.

2.- Die Ausbeute der Bindung "Discretionary": Wenn die Bank dafür bezahlen will und wenn nicht, es wird nicht.

3.- Anleihen sind perpctuos: Wenn die Bank nicht will, nie das Geld zurück. Und es ist nicht einmal die theoretische Möglichkeit, die vor den sieben Jahren zurückgegeben. Von den sieben Jahren, dieIn den Abschreibungen ist es „nach dem Santander“.

4.- Es Rücktritt, rechtliche Schritte einzuleiten, deshalb diese Produkte, wie jede andere computase als Eigenmittel der Banco Popular Gruppe.

ihre Ersparnisse sind durch eine unbefristete Anleihe verändert (für die es möglicherweise keinen Sekundärmarkt oder) Sie können sich nicht mehr erholen, mit einem Prozent Zinsen, wenn die Bank will zu zahlen und wenn Sie nicht wollen, nicht zahlen, und die es unterliegt den Risiken der nachrangigen Verbindlichkeiten: Die Bank kann amortisieren, wenn es genügend Eigenmittel hat.

Und wir können nicht umhin zu erwähnen, der „Autor“ des Angebots ist die Bank, die katastrophale Platzierung „Santander Values“ und einen Favoriten, die indadecuadamente mehr Swaps zwischen Einzelhändler vertrieben.

En mi opinión, diejenigen, die in die Hauptstadt kamen, sind nicht daran interessiert, geht in das „Treueangebot“: Wahrscheinlich eine Frage ähnlicher Fall zu dem OPS Bankia: Sie sollten erhalten mit gesetzlichen Zinsen ab dem Zeitpunkt des Abonnements abzuzubestellen, während des Prozesses. Hauptstadt erholen ein angemessene Frist 1-2 Jahre alt. In diesem Fall, das Profil ist nicht relevant, da die Grundlage der Stornierung ungenaue Informationen zur Verfügung gestellt haben würde. In diesem Beitrag analysieren wir den Fall der Aktien der Banco Popular.

die unterzeichnet Nachrangige Schuldverschreibungen sollten Rat von einem Fachanwalt in Bankforderungen suchen, zu analysieren, ihre pROFIL und Marketing-Prozess. Wenn das Profil „kein Finanzexperte“ und der Vermittlungsprozess ist wurden Verpflichtungen der Bank verletzt, Es wäre interessant, vor Gericht zu gehen, und akzeptiert das Angebot nicht Treue.

Nur in sehr Zweifelsfall, VON Kundenprofile finanzieren verwandten Portfolios oder das Risiko von Finanzprodukten Ich würde die betroffenen Santander Banco Popular gehen zu liefern.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld