Multicurrency Mortgage: Legal Solutions

multicurrency Hypothek

 

 

Entscheidung am vergangenen Donnerstag SNB 15 Januar veröffentlichen die Schwankungen des Euro gegenüber dem Schweizer Franken hat sich wieder gegen die Wand stellen viele Kunden Mehrwährungs Hypotheken. Schuldner, die ihre Kredite in Schweizer Franken hatte, haben gesehen, ihre Schulden wurde von erhöhten 20% Übern.

Bei der Suche nach Lösungen, die Möglichkeit der Inanspruchnahme der Nichtigkeit der Gehaltserhöhungen Multi-Klauseln Gericht. In vielen Fällen,, Anforderungen werden geschätzt.

Hierbei, wir diskutieren ein Urteil des Gerichts erster Instanz No. 39 Barcelona 4 Dezember 2014.

Die Kläger hatten Vertrauensverhältnis mehr als 20 Jahre mit der Bank. Auch, seine Profil war konservativ und hatte keine finanziellen Ausbildung oder Wirtschaftswissenschaften. Bei einem Besuch in das Amt des Bankinter, der Angestellte der Branche bietet sie gegebenenfalls, um ihre Interessen, einem Multi-Currency Hypothek. Auch, sagt ihnen, dass sie erhebliche Einsparungen haben und dann haben die laufende Beratung die Bank, wenn die beste Produktleistung.

So Mai 2008, formalisieren Mehrwährungs Hypothek bei Bankinter, ausgehend von Yen. Der Notar hat keine Warnung auch immer Kunden in der Firma. Auch, der Vertrag fehlten ausreichende Informationen über die Risiken real.

Und der Bankangestellte, auch auf das Produkt und seine Risiken berichtet.

Kundschaft, dachte, dass die monatliche Zahlung könnte sie zu erhöhen und könnte dann wieder zurück in den Euro, aber nicht vorhersehen, dass die Gesamtverschuldung erhöhen könnte, kamen, um mehr Geld geliehen verdanken. Im Sommer 2008, Der Euro begann eine starke Abwertung (vorhersehbar durch die Bank, Nach Ansicht der Klägerinnen). Auch, zu diesem Zeitpunkt, Die Bank konnte Kreditnehmer, ob sie Geld wechseln beraten. Das erste Darlehen 221.000 Euro wurde 256.617 EUR.

Kann eine andere Lösung, erfordern die Bank anfordert Nichtigkeit der Mehrwährungsklauseln, Verlassen der ausstehende Betrag in Euro und abzüglich der Menge für Kapital und Zinsen in Euro abgeschrieben. Es wird gebeten, die Bank neu zu berechnen, die herausragende Beiträge, unter Berücksichtigung der Zahlungen in Euro und Einstellen des ausstehenden Kapitals in Euro.

Die Bank gegen die Klage behauptet, dass nicht ein Derivat, dass die Aktion abgelaufen, sie richtig informiert wurden und fast schon 5 Jahre zahlen, ohne zu klagen und damit der Vertrag wurde bestätigt. Sie sagen auch, es ist ein Produkt, das Beratung erfordert ist, der Aufstieg Yen war nicht vorhersehbar und dass die Bank die Regeln eingehalten werden.

Die Kläger behaupten, Verletzung von verschiedenen zwingenden Vorschriften (Kunst. 70 c, 78, 79 UND 79 Bis der Securities Market Act, Bestellen 5 Mai 1994 und Künste. 80, 82 UND 83 Die TRLGDCU).

Für die Amtsrichter, die teilweise Nichtigerklärung schätzen, ausreichen, um die Artikel beziehen 59 UND 60 die TRLGDCU derzeitigen Fassung bei der Ausarbeitung des Vertrages, dass verpflichten sich, den Schutz der Verbraucher zu respektieren und klar informieren, verständlich und den Gegebenheiten angepasst, relevanten Informationen, präzise und reichen über die wesentlichen Merkmale des Vertrags.

Es wird geschätzt, bewiesen, dass die Schauspieler nicht genug Informationen über das Risiko von Fremdkapital Anstieg gegeben. Und es wird angenommen, dass die Content-Schreiben, keine ausreichenden Informationen über.

Die Klausel über die Wechselkursrisiken ist in einer sehr umfangreichen Vertrag enthalten 71 Seiten und eine umfangreiche Klausel, VON 13 Seiten, ohne wobei seine Bedeutung in jeder Hinsicht.

Die Bank hat keine Informationen über die Prognose des Wechselkurses oder der Zinskurve keine.

Und das Gutachten vorgelegt zeigt an, dass Wie vorauszusehen war die Korrektur der Wechselkurse Euro / Yen und machen eine Risiko / Nutzen-Analyse, die Transaktion fehlt ökonomische Logik einem Kleinanleger.

Was Auswirkungen der Nichtigkeit, der Richter hebt das Urteil des Gerichts erster Instanz No. 84 Madrid 12 Mai 2014 und das Urteil des Landgerichts von Toledo 29 Juli 2014 , die die Möglichkeit, die teilweise Nichtigkeit des akzeptieren Multi-Klauseln der Rest des bestehenden Vertrages. Zur Unterstützung dieser Arbeit, Artikel zitiert wird 6.1 Richtlinie 13/93 und das Urteil des EuGH 30 April 2014, so dass die fortbestehe Vertrag ohne die Klausel für ungültig erklärt. In diesem Sinne, liegt direkt an der Argumentation, Artikel 83 die TRLGDCU die dem Richter erlaubt, den Vertrag zu integrieren und moderieren die Pflichten der Parteien. KURZ UND GUT, gilt die Abschaffung der Mehrwährungsklauseln nicht subsisting Vertrag zu verhindern.

ABSCHLIEßEND, Richter lehnt der Vertrag wurden durch die Lehre der unzulässigen Rechtsausübung validiert: mit bezahlten Mitgliedsbeiträge schlüssige zweifellos noch den Willen, den Vertrag mit Wissen über ihre Fehler zu bestätigen. Auch, führt zu der Situation, in welcher, als Kunde Verzögerung behauptet, verhindern gerichtliche Beschwerde, Das ist absurd.

SCHLIEßLICH, Die Nachfrage wird geschätzt und die Nichtigkeit der Zustände Mehrwährungsklauseln Hypothek und die Neuberechnung der in Euro-Zahlungen angegebenen Mengen und Verlassen des Darlehens in Euro verurteilt.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Schließen Sie sich der Anteilsklasse Bankia jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Gewerblichen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld