Credit Default und Verantwortung des Administrators

responsabilidad administrador

Für eine erfolgreiche individuelle Wirkung der Haftung des Geschäftsführers, es muss eine organische Ursache rechtswidrige Nichtzahlung des Kredits sein

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Nicht nur die Existenz des Schadens und der Verletzung ihrer Pflichten auf individuelle Haftung erachtete Maßnahmen gegen den Direktor eines Unternehmens. Es ist notwendig, Verursachung zwischen der organischen und illegaler Standardeinstellung.

Die Zivilkammer des Obersten Gerichtshofs, in der Rechtssache 14 November 2019, Res. Nein. 612/2019, Es wird geschätzt, die Beschwerde vom Administrator einer Gesellschaft eingereicht, zu verstehen, dass es kein ursächlicher Zusammenhang zwischen ihrem Verhalten und dem Schaden der Klägerin erlitten war.

Tatsächlicher Hintergrund

IN 2003 Es wurde festgestellt Schalungen zusammengefasst Callau, S.L. (ECS), mit einem eingetragenen Kapital 3.005 EUR. Sein Zweck des Unternehmens war die Ausführung der Arbeiten, der Verkauf von landwirtschaftlichen Betrieben, die reparcelaciones und Landentwicklung, Immobilienentwicklung und Landbesitz und Immobilien-Management. Ihre Manager waren D. Secundino und D. Juan Ramón. IN 2005 Sie wurden im kaufmännischen Register des letzte Jahresabschluss hinterlegt, Es ist Eigenkapital, positiv. Dafür, IN 2006, der Jahresabschluss abgelagert wurden, nicht weil sie von D hergestellt wurden. Secundino, aber nicht unterzeichnet von D. Juan Ramón.

ER 19 Dezember 2006, konstituierten Gesellschaft XXI Works Vallmir, S.L., D. Secundino und D. Genaro, die er Vermögenswerte ECS übertragen, als Sachanlagen und Arbeiter.

ER 23 November 2007, ECS vergeben D. Carlos Miguel für einen Anstrich Neue Immobilien Deltebre, S.L., Bereitstellung von Zahlungsschuldscheine, dass, bei Fälligkeit, Sie waren unbezahlte. eine Austausch-Studie wurde ein Teil der Schulden initiiert und bezahlt. Mit Urteil später, D. Carlos Miguel, Er bekam den Rest der Schulden ECS, speziell, 26.461,72 EUR.

ECS behauptete per Kredit vor Gericht geschuldetenNeue Immobilien Deltebre, S.L. Jedoch,  die erste, Es hat seine Tätigkeit ohne das Unternehmen zu lösen oder einen Konkurs fragen.

D. Carlos Miguel Klage eingereicht, um ECS verurteilt zu werden, D. Secundino und D. Juan Ramón bezahltes Guthaben 41.204,30 EUR. So dass es könnte die beiden Direktoren des Unternehmens verurteilt, eingereicht zwei Schadensersatzklagen, eine aufgrund von Artikel 367 LSC, wegen Verletzung der Pflicht, die Auflösung der Gesellschaft zu drängen, und einzelne Aktion Artikel 241 LSC.

Primera Instancia

ER 31 März 2015 Urteil wurde vom Handelsgericht Nr gemacht 1 de Tarragona, Zurückweisung der Anspruch des Kredits für die Gesellschaft. Er wies auch die Klage auf Artikel 367 LSC, weil es wurde nicht festgestellt, dass das Unternehmen von allen Umständen der Auflösung vor der Geburt des Kredits betroffen. wurde individuelles Handeln geschätzt Artikel 241 LSC frente und D. Juan Ramón. Er ordnete an, die Menge an zahlen 28.928,93 EUR (zuzüglich Zinsen Kredit).

Nach Auffassung des Gerichts, hatte das Unternehmen nicht genügend Vermögen, und Gläubiger zu einer Verschlechterung seiner Position platziert. Auch ein schmutzige oder willkürliches Verhalten führt und nicht die Siedlung oder Wettbewerb zu fördern, wenn er zu machen hatte, Es ist eine direkte Folge des Verhaltens von Administratoren. Er verurteilte D. Juan Ramón weil das aktive Material wurde in der Gesellschaft links. Dies verhindert die Schulden zurückzahlen, die durch D in Anspruch genommen wird. Carlos Miguel. Nein, er versucht, die Forderungen des Unternehmens zu sammeln, um die Schulden zu erfüllen. Es entbunden D. Secundino.

Landesgericht

Er appellierte für D. Carlos Miguel. Sowohl ECS und D. Secundino, Gegen.

ER 5 Juli 2016, Abschnitt 1 des Landgerichts Tarragona gab Urteil Aufrechterhaltung. Er verurteilte gemeinsam Administratoren, D. Secundino und D. Juan Carlos, Zahlung von 28.938,93 EUR, gesetzlichen Zinsen. Er hatte Regel nicht an der Küste.

Tarragona Landesgericht der Auffassung, dass D. Secundino war auch für die Frustration der Zahlung Kredit verantwortlich, weil keiner der Manager, die ich pflicht der Liquidation des Unternehmens erfüllt, als die Auflösung oder den Konkurs Förderung, Vereitelung berechtigte Erwartung der vollständigen oder teilweisen Befriedigung der Ansprüche der Gläubiger. Auch, D. Secundino, um eine neue Partnerschaft mit D Schaffung. Genaro, Es übertragenen Vermögenswerte ECS, als aktives Verhalten Administrator verstanden. Nicht nur nicht fördern die Auflösung und Liquidation, aber ständig de facto ECS.

Supreme Court

D. Secundino eingereicht eine außerordentliche Anziehungskraft für Verfahren Verletzung und Berufung. Die erste basiert auf einem Grund, y el segundo, zwei.

In einer außerordentlichen Beschwerde für Verfahrens Verletzung Verletzung behauptet Verfahrensvorschriften des Artikels 218.2 LEC in Verbindung mit Artikel 24 EG. Es wurde abgelehnt, weil die Tatsache, dass nicht das Urteil der Audiencia Provincial gemacht zu teilen, bedeutet nicht, dass das Urteil nicht motiviert waren.

Mittlerweile, Die Beschwerde wurde auf zwei Gründe gestützt:

  • ER primer motivo Es wurde auf eine Verletzung durch fehlerhafte Anwendung des Artikels gegründet 241 LSC, in Bezug auf die Rechtsprechung. Es zeigte sich, dass D hervorgehoben. Secundino er nicht verleugnet Gesellschaft, weil er ausgeübt Aktion zu sammeln, was durch den Entwickler der Werke geschuldet, wenn es gemietet D. Carlos Miguel. D. Secundino nicht die Ursache für Frustration Kreditlade.
  • ER segundo motivo denunció la infracción por aplicación indebida del artículo 367 LSC, en relación con la doctrina jurisprudencial y el artículo 5 LC.

ER 14 November 2019, la Sala de lo Civil del Tribunal Supremo dictó sentencia desestimando el recurso extraordinario por infracción procesal y estimando el recurso de casación.

La Sala estimó el primer motivo alegado por D. Secundino porque:

para que pueda prosperar la acción individual es necesario identificar una conducta propia del administrador, distinta de no haber pagado el crédito, que pueda calificarse de ilícito orgánico y a la cual pueda atribuirse la causa de no haber sido satisfecho el crédito.

Aunque el ilícito orgánico denunciado fue realizar un cierre de hecho sin practicar operaciones de liquidación y una denuncia genérica de distracción de activos, resulta complicado probar la relación de causalidad entre este ilícito orgánico y el impago de la deuda. Era preciso constatar la existencia de concretos activos que hubieran permitido abonar de forma total o parcial la deuda D. Carlos Miguel.

Quedó probado que ECS cesó en su actividad cuando surgió la deuda con D. Carlos Miguel por los trabajos de pintura que se le subcontrataron. También que fue disuelta y que ejercitó acciones judiciales de reclamación de créditos frente a Nova Inmobiliaria Deltebre, S.L. Este era su único activo, weil keine andere bestand aus, sogar die Möglichkeit abgelenkten Vermögen des Seins zu vermeiden Kredit D zahlen. Carlos Miguel, porque Vallmir XXI Works, S.L. Es wurde 11 Monate vor Outsourcing etabliert.

D. Carlos Miguel war in der Lage, die Zahlung von zu sichern, was er das Unternehmen geschuldet durch die Beschlagnahme von Kredit Ausübung.

Im Hinblick auf die zweite Beschwerde, die Kammer als unnötig zu analysieren eingeben.

SCHLIEßLICH, die Beschwerde für Verfahrensverletzung abgewiesen, imposant Kosten D. Secundino und die Anziehungskraft betrachtet, no haciendo expresa condena en costas, por lo que desestimó el recurso de apelación de D. Carlos Miguel, condenándole al pago de las costas de la apelación a este último.

Abschluss

Cuando un acreedor ejercita una acción individual de responsabilidad frente al administrador einer Gesellschaft por el impago de un crédito, es necesario probar una conducta propia del mismo, distinta de no haber pagado el crédito, que pueda calificarse de ilícito orgánico, und das kann die Ursache des Fehlers zu treffen Kredit zurückgeführt wird. Debe probarse que había activos para pagar la deuda.

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld