Ungültigkeit von Handlungen und Second Chance Act

Ley Segunda Oportunidad

Im Wettbewerb der Individuen, Verstoß gegen die Vorschriften über das Verfahren für die Beantragung “Unzufriedene exoneration Verbindlichkeiten”, zur Aufhebung des Verfahrens führen kann

 

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

ER Konkursrecht Es ist sehr komplex. jedoch, der Gesetzgeber hat den Wettbewerb für Kenntnisse bereitzustellen gewählt Wettbewerbe Einzelpersonen (Nichtkaufleuten) für die Gerichte erster Instanz. Wenn das Verfahren verletzt, können, um die Führung Nichtigkeitsklagen.  Im Fall unten diskutiert, § 9. Landgericht von Valencia aufgelöst durch das Abschätzen Nichtigkeitsklagen, in Satz 25 Juli 2019 (Res. Nein. 1069/2019).  Auf diese Weise, Schuldner beantragen können für “Verbindlichkeiten exonération profitieren Unzufriedene”. 

Schuldnern kündigte ihre Bereitschaft für einen solchen Vorteil in der kurzen anzuwenden, um den Vorgang starten. jedoch, das Gericht verweigerte es ohne Aufforderung durch Schuldner in dem entsprechenden Verfahren Moment gemacht worden war, innerhalb innerhalb Anhörung der Erschütterung des Wettbewerbs entgegenzutreten. Die Audiencia Provincial festgestellt, dass nur Schuldner eine Kundgebung Zukunft zu keinem Zeitpunkt statt materialisieren erreicht wurde, so wurden sie beraubt, ihr Recht in den Genuss der Befreiung von der Haftung Anspruch unbefriedigt.

Tatsächlicher Hintergrund

D. Emiliano und Dña. Nieves wurde als Schuldner genannt (Einzelpersonen) ein Konkurs.

Der Konkurs Mediator hat gezeigt, dass bei den entsprechenden Verfahrens Moment Schuldner würde den Vorteil der Freistellung von der Haftung suchen unzufrieden.

ER 1 Juni 2018 er erließ einen Befehl von Aussage und den Abschluss in Folge Wettbewerb.

Durch eine Maßnahme der Organisation wurden an den Gläubiger zu machen Ansprüche auf die Anforderung von der Haftung für die Befreiung weitergeleitet unbefriedigt. Dies trotz der Tatsache, dass die Schuldner nicht beantragt hatten.

Vor diesem Hintergrund, Schuldner eingereicht ihren Antrag von der Haftung für die Befreiung unzufrieden. Sie behaupteten, dass es keinen Kredit gegen das Vermögen oder privilegierten, so ein Zahlungsplan war nicht notwendig. Auch, die Voraussetzungen erfüllen, um endgültige Befreiung Schuldner in gutem Glauben in Betracht gezogen werden.

die Gläubiger, WIZINK BANK, auf die Anforderung gegen. Er argumentierte, dass die Petition vom Schuldner gemacht werden soll, und es war rechtlich nicht haltbar, wenn es keine Anfrage war von. Er fügte hinzu, Treu und Glauben nicht durch eine mögliche Spende von Schuldner zu Gunsten seines Sohnes getroffen im Dezember des Jahres 2017. Außerdem ist es fehlte auch die Realisierung von Wohnungen, die auf den Überschriften noch waren und die aus Hypothek. so, es gab Vorzug Gläubiger und Es fehlt ein Zahlungsplan.

Primera Instancia

ER 25 September 2018 el Juzgado de Primera Instancia nº 23 Valencia, nicht zu Ausgabe Schuldner,  dictó la sentencia recurrida, voll Abschätzen der durch WIZINK BANK eingereicht Opposition und die Befreiung von der Haftung unbefriedigt Schuldner verweigert.

Die Erklärung behauptet, dass festgestellt und schloß den Wettbewerb im gleichen Auto und wurde zu fi cio weitergeleitet, weil sie schriftlich an den ursprünglichen Schuldner beantragt hatten.

Landesgericht Second Chance Act

von D. Emiliano und Dña. Nieves hat einen Aufruf mit dem Hauptgrund, die Aufhebung des Verfahrens eingereicht (Kunst. 459 LEC) Verstoß gegen die Vorschriften und Garantien des Verfahrens. Diese Vergehen erzeugte effektive Hilflosigkeit und Verletzung der Grundrechte der Technik. 24.1 EG.

Alternative, in seiner Beschwerde geltend gemacht, dass alle Anforderungen wurden in der Kunst erfüllt. 178 Bis und für sie zu betrachten, bona fide Schuldner.

BANK WIZINK gegen die Berufung, angibt, keine Vorstrafen von Schuldnern oder Ausscheidungskampf als zufällige bestanden. Auch sie bestand Vorhandensein eines ausreichenden Einkommens einen Zahlungsplan zu erfüllen.

Auch, der Gläubiger, sagte der Wettbewerb vorbei war, Gibt Job-Transfer, weil Schuldner in den ersten kurzen gebeten hatten. Hatte gegen Artikel. 178. Bis. 3.4º LCS weil sie hatten alle Forderungen gegen den Nachlass nicht bezahlt oder privilegiert und bestanden Zahlungsplan vorgeschlagen (Kunst. 178 bis. 3.5º) noch Fleiß und Mühe von Schuldnern machen Ihre Anfrage.

ER 25 Juli 2019 § 9. Valencia gab Urteil die Aufhebung des Verfahrens Abschätzen,  weil es eine Verletzung der Verfahrensvorschriften war, dass wehrlose Schuldner produziert.

Anwendung Unbefriedigend Haftungsbefreiung muss vom Schuldner beantragt werden kann kein Handel Auftrieb durch das Gericht sein. So, Schuldner zu Gunsten der Befreiung nicht anwendbar, sondern "nur bekannt, dass sie in seiner Anfang schriftliche Erklärung konsekutiven Wettbewerb, an dem entsprechenden Verfahren Augenblick, previsto en el art. 178 bis.2 LC, Ich würde fragen".

Entsprechend, Das Gericht wies das Argument des angefochtenen Urteils auf die Einrede des Widerstands der Gläubiger Ablehnung. Dies liegt daran, der Richter a quo betrachtet wurde, dass die anfängliche schriftliche Anfrage, da Es war nur eine Manifestation dieser Zukunft nicht eine der Anforderungen der Künste treffen. 178 LC.

Deshalb, es war nach dem Maß der Organisation eine Auftragsanforderung von LAJ. dass gegen Artikel. 178 bis.2 und Kunst. 176 bis. 4 LC, was klar wehrlos Schuldner.

So, eingereicht Widerstand der Gläubiger, es hatte die Schuldner zu übertragen, ihre Forderungen zu machen (Kunst. 178 bis. 4 LC). jedoch sagte Anhörungsverfahren wurde beseitigt, verletzt und das Recht auf eine Anhörung vorgesehen in der Kunst wird. 24 EG.

Im Auto 1 Juni 2018 se declaró y concluyó el concurso consecutivo. so Es ist nicht Insolvenzverwaltung benannt (AC), oder die Ladung akzeptiert, so gab es keine Klimaanlage, die geherrscht. Nicht, dass die AC hatten die Beweise und deshalb nicht Eingaben an das Maß der Organisation machen, wenn nicht, es gab keinen Treuhänder und dies die Kunst verletzt. 178 bis.4 LC.

Die erste Instanz Urteil bewertet die mangelnde Sorgfalt und Mühe der Schuldner seinen Antrag auf Befreiung von der Haftung bei der Herstellung unzufrieden. Aber die Wahrheit war, dass kein solcher Antrag, sondern eine bloße Ankündigung in seinem Antrag auf Erklärung von aufeinanderfolgenden Wahlen. Und die Stickerei, in seiner auf die Übertragung des Handels nachfolgende Anforderung nicht kalkulatorische Fahrlässigkeit Schuldner sein könnte.

ABSCHLIEßEND, Das Gericht stellte fest, dass, Beispiel Urteil verwechselte die Anforderungen von Treu und Glauben erforderlich in der Kunst. 178 bis 3.1º bei 4 LC mit dem allgemeinen Konzept von Treu und Glauben.

Das Gehör bestimmt "Es kann in der gleichen Auto keine Klärung und Abschluss des Wettbewerbs von Einzelpersonen, conforme el art. 176 bis. 4 LC, gerade weil unbefriedigt verhindert, dass die Verarbeitung des Vorteils der Freistellung von der Haftung".

Und er respektiert Ihr Auto anspielte 16 Januar 2019 indem Sie auf die Auto-Bezug 22 Juni 2017 wodurch „Hasty Abschluss des Wettbewerbs ... entzieht den Beschwerdeführer der Möglichkeit rechtliche Vorteile der zweiten Chance für den Zugriff auf“.

Auch, Ihr Selbst 17 November 2016 fügte hinzu, dass "die Entscheidung zugunsten der Befreiung von der unerfüllten Verpflichtung kann nur zum Zeitpunkt der Erklärung und den Abschluss des Wettbewerbs ex Art verfolgt werden. 176 bis.4 LC für die Entlassung, weil sie die gesetzlichen Anforderungen "teilnehmen.

No cabe un tratamiento procesal distinto pues:

"Se estaría exigiendo al solicitante que acreditara la concurrencia de todos los requisitos legales para la exoneración en el mismo momento de solicitud, cuando el art. 178.2 LC fija el momento procesal de la solicitud en la audiencia prevista en el art. 152.3 LC. Ello resulta especialmente gravoso en relación a los créditos que deben estar abonado al tiempo de la petición (...)

Concluido el concurso, no podrán realizarse los trámites del art. 178.4 LC: traslado al AC y a los acreedores para alegaciones (...)

So, el solicitante en su escrito no había postulado la conclusión inmediata a su declaración y por ello sólo anunció que pediría el beneficio de exoneración del pasivo insatisfecho en el momento procesal oportuno…el solicitante no enumeró ni acreditó la concurrencia de los requisitos legales para la concesión del beneficio porque se trataba de una mero anuncio…el Juzgado tampoco requirió, con carácter previo a resolver, a la parte solicitante para que acreditara los requisitos…y no se ha tramitado la petición del beneficio de exoneración dando traslado a los acreedores (...)

Este conjunto de hechos, conduce a la revocación de la conclusión del concurso y acordar la continuación del procedimiento, pues ello garantiza la solicitud en forma del beneficio de exoneración del pasivo insatisfecho, su tramitación en forma, la audiencia a todas las partes implicadas y la valoración de la totalidad de los elementos de juicio existentes.”

Deshalb, el Auto referenciado era aplicable al caso enjuiciado pues se solicitaba la declaración de concurso consecutivo y el Juzgado, precipitadamente, concluyó el concurso mediante el art. 176 bis.4 LC.

Auf diese Weise, se privaba a los deudores de la posibilidad de conseguir el beneficio de la exoneración del pasivo insatisfecho.

La Audiencia estimó el recurso de apelación interpuesto por los deudores. La consecuencia de la nulidad de actuaciones conllevaba la nulidad de la sentencia de instancia, así como la retroacción de las actuaciones al momento anterior a iniciarse la infracción de normas y garantías procesales.

Abschluss

En el escrito inicial del procedimiento concursal de personas físicas, los deudores pueden manifestar una voluntad futura de solicitar la exoneración del pasivo insatisfecho pero dicho anuncio, deberá materializarse en el momento procesal oportuno.

Los procedimientos concursales, aunque sean de personas físicas, son muy complejospor lo que es recomendable que se asesore por un abogado experto en derecho concursal.

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld