Die Verpflichtungen der Bank für den Verbraucher

BANKEN UND VERBRAUCHER

 

Welche Verpflichtungen eines Kreditinstitutes, wenn Sie mit einem Verbrauchervertrag? Was sind die Folgen der Verletzung dieser Pflichten?


Die Angelegenheit wurde durch das Urteil des Europäischen Gerichtshof überprüft (Vierte Kammer) VON 18 Dezember 2014, in der Rechtssache C-449/13.

Der Fall betrifft ein Ehepaar, das zwei Darlehen mit CF CA abonniert, eine für den Kauf eines Autos und ein weiterer, persönlich. Sie können sich nicht leisten, und werden vor Gericht verklagt. Zu seiner Verteidigung, Ehe behauptet, dass sie nicht Interesse, dass in Rechnung gestellt der Kreditgeber hatte seine Auskunftspflicht verletzt: Er hatte sie nicht angesichts der "Europäischen Standardisierten Merkblatt" obwohl der Vertrag enthielt eine Erklärung nach Erhalt und Kenntnisnahme gegeben. Das Gericht von Orléans beschlossen, das Verfahren ausgesetzt und den Gerichtshof vier Fragen, die betreffen die Auslegung der Artikel 5 UND 8 Richtlinie 2008/48 / EG. Die wichtigsten Punkte sind:

1.- Ist es an das Finanzinstitut entsprechen beweisen Einhaltung vorvertraglicher Pflichten?
2.- Sie haben eine gewisse Wirkung Einsetzen in den Vertrag mit einer Standardklausel, durch die der Verbraucher erkennt die Erfüllung der Verpflichtungen des Kreditgebers?
3.- Wie sollte die Bewertung der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers durchgeführt?
4.- Ausreichende Informationen, die im Vertrag erscheint?

Was die Richtlinie sagt 2008/48?

"Um dem Verbraucher erlauben, eine Entscheidung in voller Kenntnis der Sachlage zu machen, vor Vertragsabschluss muss angemessen informiert werden, die möglicherweise in Betracht zu kommen, über die Bedingungen und Kosten des Kredits, sowie ihren Verpflichtungen ".

"Der Verbraucher sollte vor dem Abschluss des Vertrags informiert werden (....)".

"Die Kreditgeber die Verantwortung für die Überprüfung individuell die Kreditwürdigkeit des Verbrauchers haben".

"(....) der Kreditgeber und wenn der Kreditvermittler dem Verbraucher (....) die erforderlichen Informationen, um verschiedene Angebote ab, ob er einen Kreditvertrag "abschließen zu vergleichen und eine fundierte Entscheidung.

"Die Mitgliedstaaten gewährleisten, dass, bevor der Kreditvertrag geschlossen, der Gläubiger die Kreditwürdigkeit des Verbrauchers, auf der Grundlage ausreichender Informationen gegebenenfalls vom Verbraucher und gegebenenfalls erhalten, basierend auf der Abfrage einer entsprechenden Datenbank ".

"Die Mitgliedstaaten stellen sicher, dass Verbraucher nicht unter die nationalen Bestimmungen zur Umsetzung oder entsprechend dieser Richtlinie verliehenen Rechte zu verzichten". (-und dass-)

"(...) sie können nicht als ein Ergebnis der Art, in der Verträge umgangen werden (...)".

Die Erkenntnisse des Urteils des Europäischen Gerichtshofs sind:

1.- Die Beweislast für richtig informiert mit entspricht dem Kreditgeber und nicht der Verbraucher.

2.- Die Standardklausel nach Erhalt der Information erlaubt nicht die Kreditgeber auf, ihren Verpflichtungen zu entziehen: die Beweislast der Informationen bleibt mit dem Finanzinstitut selbst wenn es Ausnahmeklausel.

3.- Das Finanzinstitut hat die Kreditwürdigkeit des Verbrauchers zu gewährleisten, das wird entscheiden, ob Sie genügend Informationen, um Kredite verantwortungs zu geben. Verbraucher bloße Erklärungen sind nicht als ausreichend angesehen und müssen von zusätzlichen Unterlagen beizufügen.

4.- Der Kreditgeber muss eine angemessene Erläuterungen geben für den Verbraucher auf, ihre Entscheidung in voller Kenntnis nehmen. Und sollten die Informationen rechtzeitig vor der Vertragsunterzeichnung zur Verfügung gestellt werden: reicht nicht aus, mit dem Text des Vertrags selbst. Und nicht aus, mündlich verhandelt.

Neben der Bedeutung der Probleme selbst, Dieses Urteil des Europäischen Gerichtshofs "Veranschaulicht" die künftigen Entscheidungen der Gerichte in Privatkundenfragen: Argumente können in analoger auf allen Bankfragen, die bei den Verbrauchern entstehen werden. Tatsächlich, Es wurde bereits in dem Urteil des Obersten Gerichtshofs passiert 12 Januar 2015 zum sicheren "Unit Linked Multistrategy" Banco Santander, die ausdrücklich auf die Begründung des Urteils des EuGH macht.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Agenturvertrag Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Gewerblichen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld