Preferentes y untergeordnete: Kann ich verlangen, wenn ich einen Teil verkauft?

abogado preferentes y subordinadas

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunden manchmal die Frage stellen, ob wir Ihren Anspruch beeinträchtigt, dass zu einem späteren Zeitpunkt in die Mitgliedschaft, aus dem Verkauf von einem der Vorzugsaktien und nachrangige Schuldverschreibungen.

Wenn es einen Fehler oder Defekt in der Zustimmung, die Tatsache, dass er einen Teil verkauft, sollte die Schätzung der Nachfrage nicht beeinflussen.

Es ist durchaus denkbar, dass die Nichtigkeit einer Verpflichtung, die Wiederherstellung der gegenseitigen Vorteile bringt und die besagt, dass eine Partei nicht die Sache für fehlende zurückkehren. In diesen Fällen, Beitrag 1.307 BGB, stellt das Folgende:

Kunst. 1.307 C.C.: "Immer, wenn durch die Erklärung der Nichtigkeit auf die Rücksendung der Sache erforderlich, Ich kann nicht für fehlende zurückgeben, werden die empfangenen Früchte und der Wert, den es hatte, als das Ding war verloren zurückkehren, mit Zinsen ab dem gleichen Zeitpunkt. "

Nämlich, dass, wenn wir behaupten, die Nichtigkeit der Ausführung eines Vorzugsaktien und nachrangige Schuldverschreibungen, und einige von ihnen verkauften, warum auch immer (In den meisten Fällen, nur etwas Geld benötigt) müssen, um die durch erhaltene Menge Rabatt Vorzugsaktien oder nachrangigen Verbindlichkeiten , die verkauft wurden, ohne dass dies behindert den Anspruch.

Die Bank wird wahrscheinlich argumentieren, dass die Nichtigkeitsklage nach den Bestimmungen der Artikel gelöscht 1.314 die C.C. "Nichtigkeit Aktion wurde auch gelöscht, wenn die Sache Gegenstand diese durch Betrug oder Fahrlässigkeit, die es ausüben kann verloren hatte (....)". Allerdings ist dieser Artikel nicht für den Kunden, der Geld braucht und verkauft einige gelten Vorzugsaktien und nachrangige Schuldverschreibungen, nicht begehen Betrug oder Fehler oder. Daran erinnern, dass das Bürgerliche Gesetzbuch gibt den Begriff der Absicht in Artikel 1.269 und der Begriff der Schuld in Artikel 1.104 und eine Person verkauft Teil seiner Vorzugsaktien oder nachrangigen Verbindlichkeiten, nicht in eine dieser beiden Konzepte passen.

Ist, Wir können dieses Argument zu unseren Gunsten nutzen: Wie in der genannten Urteil des Gerichts erster Instanz der Cambados 10 Juli 2012 in einem Fall von Vorzugsaktien zu einem Teilverkauf beziehen ", aber nicht das Aussehen der sofortige Verfügbarkeit von Geld und Liquidität zu fördern".

KURZ UND GUT, die Tatsache, daß jede Teilverkauf hatte Vorzugsaktien und nachrangige Schuldverschreibungen muss nicht die Erfolgschancen Ihrer Forderung beeinflussen.

Wenden Sie sich bei indem Sie hier klicken.

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
Bearbeiten Übersetzung


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Anmelden

*Pflichtfeld