Verschreibung und Ablauf: Unterschiede und Fristen

prescripcion y caducidad

 

Wie unterscheiden sich Verschreibung und Ablauf??

 

   Konsultieren Sie Ihren Fall jetzt kostenlos

CONCEPT

Rezept-Konzept

Im juristischen Bereich, wird verstanden von Verschreibung diese juristische Person, die erlaubt, für den Verlauf einer gesetzlich festgelegten Zeit, Sach- oder Rechtssituationen werden konsolidiert, aussterben oder erworben werden. Kann unterbrochen werden.

Nämlich, Es gibt zwei Arten von Rezepten: die extintiva und die Erwerb oder Usucapion.

Die Aussterbende oder befreiende Verschreibung nimmt an, dass die gesetzlich zulässige Handlung erlischt, indem die festgelegte Zeit verstrichen ist, ohne sie auszuüben. Dies impliziert auch die Freigabe von Verpflichtungen, wenn die gesetzlich festgelegte Zeit eingehalten wird.. Es ist als negatives Rezept bekannt.

Die Erwerbsrezept oder Usucapion Dies ist einer der Modi, die in unserem Rechtssystem für den Erwerb von Eigentum und anderen realen Rechten anerkannt sind. Es wird durch friedlichen und ununterbrochenen Besitz für eine bestimmte Zeit erworben. Auch als positives Rezept bekannt.

Artikel 1930 CCivil stellt in diesem Sinne fest, dass "Durch Rezept erworben werden, in der Art und gesetzlich festgelegten Bedingungen, das Eigentum und andere dingliche Rechte.

También sie sterben aus auf die gleiche Weise auf Rezept, Rechte und Handlungen, von welcher Klasse auch immer sie sind. "

Ablaufkonzept

Mittlerweile, die Ablauf Es ist eine weitere Rechtsfigur, die in unserem Rechtssystem durch doktrinäre und juristische Konstruktion anerkannt ist. Es wurde als Auslöschungsmodus eines Rechts aufgrund des im Gesetz festgelegten Zeitablaufs oder durch den Willen des Einzelnen definiert. In diesem Fall, In der Ablauffrist werden sowohl der Anfang als auch das Ende des Rechts bestimmt, weil der Begriff, in diesem Fall, wird nicht unterbrochen. Nach Ablauf der Frist, Das Recht und die Aktion werden automatisch gelöscht.

La STS 755/2012, VON 30 November 2012 Staaten "Expiration ist ein Konzept, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der deutschen Lehre geboren wurde und von dort auf monografische Studien in Spanien und Jahrzehnte später überging, zu allen Lehren; genauso wie der Satz von 12 Februar 1996 , Dieses Konzept ging aus dem Urteil von in die Rechtsprechung ein 30 April 1940 , was besagt, dass es den Niedergang des Gesetzes automatisch erzeugt oder, wie der eine sagt 12 Juni 1997, Art des Aussterbens eines Rechts durch bloßen Zeitablauf oder, die von 10 Juli 1999, Laufzeit, in der sie im Laufe der für die Ausübung einer Handlung angegebenen Zeit abläuft. Nämlich, Fazit, Es ist die Art des Aussterbens des Rechts im Laufe der Zeit. Dieses auslaufende Recht erlischt rückwirkend, Als ob es nie existiert hätte. "

Verschreibung und Ablauf

EIGENSCHAFTEN

Verschreibungspflichtige Funktionen

Das Rezept, entweder akquisitiv oder ausgestorben, ist dadurch gekennzeichnet, da braucht Zeit, um effektiv zu sein.

Woher Unterscheidungsmerkmale zwischen dem Erwerbs- oder dem Auslöschungsrezept, wir haben folgendes:

– Kauf Rezept oder Usucapion:

  • Wirkt sich positiv aus.
  • Es hängt mit dem Besitz zusammen.
  • Ihr Ziel ist der Erwerb der Domain durch den Besitz als Eigentümer für eine bestimmte Zeit, gesetzlich festgelegt. Dieses Ziel basiert auf der Inaktivität des Eigentümers des tatsächlichen Rechts, dass Sie einem Dritten gestattet haben, es durch fortgesetzten Besitz zu erwerben.
  • Sie gilt nur für echte Rechte.
  • Besitz, akquisitiv sein, es muss fortgesetzt werden.
  • Rechtliche Verkehrssicherheit: dass der Inhaber Eigentümer des Rechts wird, als solche anerkannt werden.

– Aussterbendes Rezept:

  • Es wirkt sich negativ aus.
  • Sie gilt nur für persönliche Kreditrechte.
  • Ihr Ziel ist das Aussterben der Klage durch den Gläubiger. Nämlich, Die Klagen erlöschen aufgrund der Untätigkeit des Gläubigers und des Ablaufs der gesetzlich festgelegten Frist.

Ablaufmerkmale

  • Ihr Ziel ist es, dem legalen Verkehr Sicherheit zu geben.
  • Ausschlussfrist, da nur eine Handlung ausgeführt werden kann, ist dies effektiv. Wenn Sie nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums trainieren, wie die Zeit vergeht, das Recht lehnt automatisch ab.
  • Es kann von Amts wegen vom Gericht gewürdigt werden.
  • Die Ablauffrist legt den Beginn und das Ende der Ausübung des Rechts fest. Zeitunterbrechung wird nicht unterstützt. Der einfache Zeitablauf führt zum Ablauf.
  • Es hat mit optionalen Rechten zu tun.
  • Es ist unveräußerlich.

Unterschiede zwischen Verschreibung und Ablauf

Verschreibung und Ablauf

 

Zivilrechtliche Bestimmungen für Verschreibung und Ablauf: Berechnung

Aktien unterliegen dem Ablauf

caducidad 1

caducidad 2

Maßnahmen, die der Verjährungsfrist unterliegen

prescripcion 1

Verschreibung 2

 

 

 

Berechnung von Begriffen

Im Falle einer Verschreibung, Beitrag 1969 CCivil gibt das an "Die Zeit für die Verschreibung aller Arten von Aktionen, wenn es keine besondere Bestimmung gibt, die etwas anderes bestimmt, es wird ab dem Tag gezählt, an dem sie trainieren konnten. "

Nach Ablauf, Es war der Oberste Gerichtshof, der in seiner Rechtsprechung das „Dies a Quo“ ratifiziert hat (ATS 11/09/2019), festgestellt wird, daß "Die Berechnung der Ausübungsdauer der Aktion [...], Sie können nicht beginnen, zumindest bis es hat oder sein vollständige und umfassende Kenntnisse über die Ursache, dass die Ausübung der Maßnahme rechtfertigt, zu laufen. [...] no puede privarse de la acción a quien no ha podido ejercitarla por causa que no le es imputable, como es el desconocimiento de los elementos determinantes de la existencia del error en el consentimiento. [...] in komplexen Vertragsverhältnissen, [...] die Vollendung des Vertrages, [...] Es kann nicht behoben werden, bevor dem Kunden das Vorhandensein dieses Fehlers oder Betrugs bekannt wurde. "

Unterbrechung der Fristen: Anforderungen

Rezept

Artikel 1973 CCivil drückt das aus "Die Verschreibung von Handlungen es wird durch seine Ausübung vor den Gerichten unterbrochen, durch außergerichtliche Forderung des Gläubigers und durch jeden Akt der Anerkennung der Schuld durch den Schuldner. "

Verfall

jurisprudencialmente, Es wurde festgestellt, dass der Ablauf unterstützt keine Unterbrechung. Die Aktien und Rechte verfallen mit der Ablauffrist selbst.

Ablauf- und Verschreibungsfristen während des Alarmzustands: breve reseña

Durch die Königliches Dekret 463/2020, VON 14 März, Erklärung des Alarmzustands für die Bewältigung der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrisensituation, Die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieses königlichen Dekrets nicht abgeschlossenen Verjährungsfristen und Ablaufdaten wurden ausgesetzt, sowie diejenigen, die während der Laufzeit desselben begannen.

Nämlich, Die Bedingungen aller Handlungen und Rechte wurden während der Gültigkeitsdauer des Alarmzustands ausgesetzt, sowie während der Erweiterungen, die angenommen wurden.

NICHTSDESTOWENIGER, Diese Aussetzung der Bedingungen hatte keinen Einfluss auf die Bedingungen der Vertragserfüllung, es sei denn, es wurde gesetzlich festgelegt.

Was bedeutet die Aussetzung der Verjährungs- und Ablauffristen?? Diese Aussetzung bedeutet, dass alle Fristen "eingefroren" sind, seit der Alarmzustand erklärt wurde.. Diese Zeiträume werden fortgesetzt, wenn der Alarmstatus verschwindet.

Die Staatsanwaltschaft, Durch die Konsultation von 20 März 2020, klargestellt, dass die Aussetzung der Fristen dies bedeutete, sobald der Alarmzustand aufhört, sowie seine Erweiterungen, Sie würden für die verbleibende Zeit zum Zeitpunkt ihrer Suspendierung erneut zählen. Es gab keine Fristunterbrechung, nur Federung.

Mittlerweile, ER Königliches Dekretgesetz 16/2020, VON 28 April, von verfahrenstechnischen und organisatorischen Maßnahmen gegen COVID-19 im Bereich der Justizverwaltung, festgestellt, dass die Bedingungen nach Aufhebung ihrer Aussetzung neu gestartet werden, Die Begriffe würden also von Anfang an neu berechnet.

Strafrezept

Das Strafgesetzbuch, in seinem Artikel 132.1, stellt fest, dass Verbrechen “se computarán desde el día en que se haya cometido la infracción punible. En los casos de delito continuado, delito permanente, así como en las infracciones que exijan habitualidad, tales términos se computarán, beziehungsweise, desde el día en que se realizó la última infracción, desde que se eliminó la situación ilícita o desde que cesó la conducta.”

DIE delitos prescriben (Kunst. 131 CP):

  • 20 Jahre alt: cuando la pena máxima señalada al delito sea prisión de quince o más años.
  • 15 Jahre alt: cuando la pena máxima señalada por la ley sea inhabilitación por más de diez años, o prisión por más de diez y menos de quince años.
  • 10 Jahre alt: cuando la pena máxima señalada por la ley sea prisión o inhabilitación por más de cinco años y que no exceda de diez.
  • 5 Jahre alt: los demás delitos, excepto los delitos leves y los delitos de injurias y calumnias, que prescriben al año.
  • Cuando la pena señalada por la ley fuere compuesta, se estará, para la aplicación de las reglas comprendidas en este artículo, a la que exija mayor tiempo para la prescripción.
  • No prescriben en ningún caso: los delitos de lesa humanidad y de genocidio y los delitos contra las personas y bienes protegidos en caso de conflicto armado, salvo los castigados en el artículo 614.
  • Tampoco prescribirán los delitos de terrorismo, si hubieren causado la muerte de una persona.
  • En los supuestos de concurso de infracciones o de infracciones conexas, el plazo de prescripción será el que corresponda al delito más grave.

Mittlerweile, las penas impuestas por sentencia firme prescriben (Kunst. 133 CP):

  • 30 Jahre alt: las de prisión por más de 20 Jahre alt.
  • 25 Jahre alt: las de prisión de 15 o más años sin que excedan de 20.
  • 20 Jahre alt: las de inhabilitación por más de 10 años y las de prisión por más de 10 y menos de 15.
  • 15 Jahre alt: las de inhabilitación por más de seis años y que no excedan de 10, y las de prisión por más de cinco años y que no excedan de 10.
  • 10 Jahre alt: las restantes penas graves.
  • 5 Jahre alt: las penas menos graves.
  • 1 Jahr: las penas leves.
  • Las penas impuestas por los delitos de lesa humanidad y de genocidio y por los delitos contra las personas y bienes protegidos en caso de conflicto armado, salvo los castigados en el artículo 614, no prescribirán en ningún caso.
  • Tampoco prescribirán las penas impuestas por delitos de terrorismo, si estos hubieren causado la muerte de una persona.

Verwaltungsvorschrift

En el derecho administrativo también se regula la prescripción. Artikel 1964.2 CCivil se aplica de forma supletoria en el caso de la ejecución de los actos administrativos, por lo que el plazo será de cinco años. También será de cinco años para aquellas reclamaciones que se basen en el incumplimiento de convenios urbanísticos.

En el caso de solicitudes de iniciación en los procedimientos de responsabilidad patrimonial, Beitrag 67 Gesetz 39/2015, establece que el derecho a reclamar prescribirá al año de producido el hecho o el acto que motive la indemnización o se manifieste su efecto lesivo.

ABSCHLIEßEND, Beitrag 30 Gesetz 40/2015, establece para las infracciones y sanciones administrativas dass “Las infracciones y sanciones prescribirán según lo dispuesto en las leyes que las establezcan. Si éstas no fijan plazos de prescripción, las infracciones muy graves prescribirán a los tres años, die graves a los dos años und leves a los seis meses; die sanciones impuestas por faltas muy graves prescribirán a los tres años, las impuestas por faltas graves a los dos años y las impuestas por faltas leves al año."

Arbeitsrezept

En el Estatuto de Trabajadores se establece, Artikel 59.1 dass "Die acciones derivadas del contrato de trabajo que no tengan señalado plazo especial prescribirán al año de su terminación.”

En el caso de las infracciones y faltas, Beitrag 60 spiegelt wider, dass:

“1. Las infracciones cometidas por el empresario prescribirán conforme a lo establecido en el texto refundido de la Ley sobre Infracciones y Sanciones en el Orden Social, aprobado por el Königliches Dekret 5/2000, VON 4 August.

2. Respecto a los Arbeiter, las faltas leves prescribirán a los diez días; las graves, a los veinte días, und muy graves, a los sesenta días a partir de la fecha en que la empresa tuvo conocimiento de su comisión y, JEDENFALLS, a los seis meses de haberse cometido.

Konsultieren Sie Ihren Fall jetzt kostenlos

 

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Agenturvertrag Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Gewerblichen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld