Wer in meinem Unternehmen investieren möchte?

Investoren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir können Investoren Interesse an einem Unternehmen durch Ihr Profil und abhängig von der Art der Firma, die Sie gehen zu klassifizieren.

Im Allgemeinen unterscheidet man in der Regel zwischen gemacht finanziellen und industriellen Investoren.

Finanzinvestoren sind in erster Linie interessiert Ertragskraft des Unternehmens: versuchen, in Form von Dividenden oder durch den Verkauf der Beteiligung in einem bestimmten Zeitraum zu profitieren. In der Regel nicht, dass sie Vermögenswerte Synergien erreichen kann. Die Exit-Strategie ist sehr wichtig für sie. Im Finanzinvestoren, sind die "Business Angels", das Risikokapital oder "Venture Capital" und andere, wie Family Offices und Angehörige von Behörden oder Banken.

Business Angels

Sie sind Unternehmer, Unternehmensmanager und private Anleger in der Regel Single, Geld auch, Wissen und Networking zu bringen. Neben der einzeln handelnden, manchmal in Netzwerke oder Gruppen der verschiedenen Arten gruppiert. Normalerweise unterstützt Unternehmer in ihren erste Phases, vorausgesetzt, ein hohes Risiko. Die investierten Beträge sind in der Regel kleiner und oft wichtige persönliche Beziehung zu Unternehmer.

Andere Investoren

Holdinggesellschaften, Family Offices und unselbständigen Einheiten investiert Behörden oder Großunternehmen oder Banken. In diesem Klassifizierungsgesellschaften mit unterschiedlichen Interessen sind gruppiert aber in der Regel näher an der Venture Capital wir su.

Risikokapital

Institutionen Capital Riesgo kam durch das Gesetz geregelt 25/2005 Venture Capital, bis sie durch die geänderte Law 22/2014 VON 22 November. Institutionen capital riesgo normalerweise zwei Rechtsformen:

  • Risikokapital: mit eigener Rechtspersönlichkeit, und kann direkt investieren.
  • Risikokapitalfonds: Vermögen ohne Rechtspersönlichkeit werden von einer Verwaltungsgesellschaft verwaltet.

Finanzinvestoren, aber nicht zu Synergien und Industrieanlagen, die dem Beteiligungs liefern, ja Mehrwert Teilnahme an der Platine, die strategische Beratung und professionelles Netzwerk (Investment Banking, Rechtsanwälte, Berater) von großer Bedeutung.

Investitionen in Risikokapital, können in eingestuft werden Startkapital, Startkapital, Expansion Capital y Leveraged.

Startkapital

Heißt Saatgut. Er investiert in Unternehmen, die gerade erst begonnen haben oder sogar noch kein Verkauf. Die Produkte sind nicht vollständig definiert haben aber den Vorteil der Begegnung Märkte mit hohem Wachstumspotenzial.

Startkapital

Sie sind auch sehr kleine Unternehmen, gerade geboren, aber das Projekt hat einen höheren Reifegrad. NICHTSDESTOWENIGER noch nicht erhalten eine "erste Runde der Finanzierung".

Expansion Capital

Das Unternehmen hat bereits in Betrieb ist, sondern muss wachsen, oder geben Sie einen neuen Markt. Das Risiko ist geringer als in den vorangegangenen Phasen, da es bereits ein bewährtes Produkt, Abrechnungs, Kunden und eine Gewinn- und Verlustrechnung.

Leveraged

Sind die LBO: ein Unternehmen durch Kredite oder Schuld gekauft, in der Regel mit ihren eigenen Unternehmenswerte als Sicherheit. In diesem Modus finden wir die Management Buy-Out (Einkaufsleiter), los Management Buy-In (Kauf von einem externen Management-Team) y los Buy-In Management Buy-Out (Baby) die eine Kombination der beiden vorhergehenden

Industrial Investors

Industrie-Investoren damit verbundenen Aktivitäten des Unternehmens erworben und damit, kann Wert, um ihn in vielerlei Hinsicht hinzufügen. Sie lassen sich Synergien nutzen und Ressourcen und Know-how zur Verbesserung der Profitabilität. ANDERNTEILS, haben in der Regel einen Anlagehorizont Längerfristig. Diese Fähigkeit, Wert zu schaffen macht den Verkauf eines Unternehmens an einen industriellen Käufer ist eine der profitabelsten Optionen. Die Vermögenswerte eines Kleinunternehmen, in einem großen Unternehmen genutzt kann viel Wert zu generieren.

Dies ist in etwa, die Aussichten für Investoren, wo sie suchen, um Mittel für ein Business-Projekt zu finden.

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld