Die Regel des Eigenkapitals in der Lebensversicherung

seguro de vida

 

Um die Regel des Eigenkapitals in Entschädigung für die Lebensversicherung zu betreiben ist notwendig, dass die Ungenauigkeit im Gesundheits Fragebogen ist das Ergebnis einer Zurückhaltung durch den Versicherten

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

ER Kunst. 10 LCS Staaten "(...) der Nutzen im Verhältnis zu der Differenz zwischen der vereinbarten Prämie reduziert und dass das wahre Ausmaß des Risikos von "erfüllt hatte angewandt. Mittlerweile, ER Kunst. 89 des Gesetzes spiegelt wider, dass „Im Fall der Zurückhaltung und Ungenauigkeit in den Erklärungen des Versicherungsnehmers, que influyan en la estimación del riesgo, se estará a lo establecido en las disposiciones generales de esta Ley".

NICHTSDESTOWENIGER, so können Sie die arbeiten Aktien Regel ist es notwendig, eine Ungenauigkeit zu stimmen, die das Ergebnis einer Zurückhaltung, nämlich, der Versicherungsnehmer Kenntnis erlangt, beide Gesundheit Umstand ausgelassen, und seine Bedeutung für den Versicherer bei der Beurteilung des Risikos, Relevanz, die von der Konfiguration des Fragebogens führen sollte.

13. Abschnitt des Landgerichts Barcelona, Er gab Urteil über Datum 20 Dezember 2019, ohne Auflösung 1257/2019, mit der die Beschwerde eingereicht von MAPFRE, Inc. Bestätigung des erstinstanzlichen Urteils ausgestellt, dooming die Kosten.

Tatsächlicher Hintergrund

D. Heraclio unterzeichnet eine Lebensversicherung mit MAPFRE VIDA, S.A.. Er antwortete die cuestionario de salud er dirigierte den Agenten zum Zeitpunkt des Versicherungs. Der Begünstigte der gleiche war seine Frau, Frau.. Crescencia.

D. Heraclio starb an Darmkrebs. Frau.. Crescencia, Er erhob Klage gegen den Versicherer in Anspruch auf Entschädigung aus dem entstehenden seguro de vida Er arrangierte die von ihrem Mann, zuzüglich Verzugszinsen, wie sie in Artikel berechnet 20 LCS.

MAPFRE, S.A., Ich wandte sich gegen die Forderung. Er behauptete, dass D. Heraclio verpasste die Wahrheit der abzuschließen cuestionario de salud, durch eine Reihe von Krankheiten Weglassen. Er argumentierte, dass anwenden korrespondierte die Regel der Billigkeit im Sinne der Kunst. 10 LCS, proportional Verringerung der Prämienrückstellung zwischen den Versicherten aufgebracht und zufrieden.

Primera Instancia

ER 22 Januar 2018, el Juzgado de Primera Instancia nº 3 Gava gab Urteil Abschätzen der von Frau eingereichten Klage. Crescencia, como beneficiaria del seguro de vida suscrito por su marido fallecido, D. Heraclio. Er entschied, dass D. Heraclio hatte die Wahrheit auf die Antwort Gesundheit Fragebogen nicht gesagt,. Er meinte, daß el cuestionario fue vago e insuficiente, und dass los motivos de fallecimiento del asegurado, nada tuvieron que ver con los antecedentes que se consideraban omitidos en la producción del riesgo.

Landesgericht

MAPFRE, S.A., Er wurde vorgestellt Beschwerde.

er behauptete,:

  • erster Klagegrund: Fehler bei der Anwendung des Gesetzes. Das Urteil in erster Instanz entschieden, als ob er exceptio doli angeblich hatte. Das einzige, was war, dass es Verschleierung der medizinischen Geschichte Determinante der Anwendung der Regel der Billigkeit angeblich bereitgestellt 10 LCS. Betrachtet für die Anwendung der Regel der Billigkeit nicht die Zustimmung von Betrug erforderlich, aber nur objektive Hinweise auf eine Zurückhaltung oder Ungenauigkeit in der Risikorechnung. Er bat die Verpflichtung zur Zahlung von Schadensersatz in Übereinstimmung mit der Anwendung der Regel der Billigkeit auferlegt werden.
  • zweiter Grund: dass die Umsetzung der Regel des Eigenkapitals berücksichtigt rein objektive Kriterien ohne die Notwendigkeit nehmen soll das Verhalten des Erklärendes zu qualifizieren. Es war ausreichend, um die Divergenz zwischen der Situation durch den Versicherer und die tatsächlichen Situation erklärt zu beachten, objektive Hinweise auf eine Zurückhaltung oder Ungenauigkeit in der Risikorechnung.

Wie bei dem ersten Klagegrund, Abschnitt unterstrichen die Sammlung jurisprudential Lehre in STS 21 Januar 2019, exprimierenden „Die Pflicht des Versicherungsnehmers das Risiko zu erklären ist, als eine Pflicht konfiguriert, um zu antworten oder eine Antwort auf die Fragen der Versicherer, die muss so angehoben werden, dass die Versicherungsnehmer der Relevanz der Daten bewusst sein könnte, die ihn um in Frage gestellt, dass der Versicherer richtig das Risiko einschätzen können. "

Er meinte, daß D. Heraclio no actuó dolosamente al contestar al cuestionario de salud cuando contrató el seguro de vida.

Por lo que respecta al segundo motivo de apelación, la Sección destacó que se debía tener en cuenta lo dispuesto en el Kunst. 89 LCS: "En caso de reticencia e inexactitud en las declaraciones del tomador, que influyan en la estimación del riesgo, se estará a lo establecido en las disposiciones generales de esta Ley”.

Aus diesem Grund, Abschnitt consideró que no bastaba con que se diera una reticencia o una mera inexactitud en la contestación al cuestionario a modo de alternativa con independencia de la calificación del comportamiento del tomador del seguro, aber, war es notwendig,, para que pueda operar la regla de equidad, que concurriera una inexactitud que sea fruto de una reticencia, lo que implicaba ER conocimiento por parte del tomador del seguro tanto de la circunstancia de salud que se omitía, como de su relevancia para la aseguradora a la hora de valorar el riesgo, relevancia que debía resultar de la configuración del cuestionario.

In diesem Fall, brachte die STS nº 81/2019, VON 7 Februar, der sagte, dass “la infracción del deber de exactitud en la respuesta al cuestionario no puede ser ajena al conocimiento por el tomador de la relevancia de las circunstancias sobre las que debe declarar.”

SCHLIEßLICH, para la Sección, no quedó acreditado que se le formularan al tomador preguntas acerca de enfermedades concretas, ni sobre diabetes. Consideró que no le era imputable al mismo la falta de mención de esta circunstancia. Tampoco MAPFRE, S.A., como le correspondería por aplicación de un elemental principio de facilidad probatoria, demostró la concurrencia de los restantes requisitos que exigiría la aplicación de la regla proporcional o de equidad.

ab 20 Dezember 2019, la Sección 13ª de la Audiencia Provincial de Barcelona dictó sentencia, mit der die Beschwerde eingereicht von MAPFRE, S.A., y confirmando la sentencia dictada en primera instancia.

Abschluss

Para que pueda operar la regla de equidad es necesario que concurra una inexactitud que sea fruto de una reticencia, nämlich, der Versicherungsnehmer Kenntnis erlangt, beide Gesundheit Umstand ausgelassen, und seine Bedeutung für den Versicherer bei der Beurteilung des Risikos, Relevanz, die von der Konfiguration des Fragebogens führen sollte.

  Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld