restriktive Klauseln in Transport- und Diebstahlversicherung

seguro de robo

 Die Bedingungen für den Diebstahlschutz begrenzen Klauseln in dem Transport

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Vertragsklauseln zu begrenzen Abdeckung ursprünglich vereinbarten, Sie sollten erscheinen prominent und Versicherungs Nehmer sollte speziell akzeptieren Unterzeichnung. Wenn Sie erfüllen nicht die Anforderungen des Artikels 3 LCS, wird werden nicht existent betrachtet und der Versicherer entschädigen.

Abschnitt 1 des Landgerichts Soria ausgeschlossen letzten 27 September 2019 sein Satz mit einer Auflösung Nummer 153/2019 für die regiert er zugunsten des Versicherungsnehmers bei Transportversicherung. eine Politik, unterzeichnet in Transportversicherung Abdeckung, auch, ER Diebstahlrisiko. so, der Vertrag enthalten ein Klausel Begrenzung wobei die Abdeckung Diebstahl, so dass, der Anspruch ausgeschlossen, wenn das Fahrzeug nicht in einem bewachten Gehäuse in der Nacht geparkt wurde. Als er dies hört wurde es als Rechtsklausel als begrenzte Abdeckung ursprünglich vereinbarte Begrenzung. Um voll wirksam und sollten mit den formalen Anforderungen der Technik entsprechen. 3 LCS. NICHTSDESTOWENIGER, Sie waren nicht durch den Versicherungsnehmer hervorgehoben oder ausdrücklich akzeptiert, so hatten sie keine Gültigkeit.

Tatsächlicher Hintergrund

Das Unternehmen Logistik PETER S. L., Er unterzeichnete einen Vertrag Transportversicherung Basic mit der Versicherung AXA ALLGEMEINE VERSICHERUNG S.A.. VERSICHERUNG UND RÜCKVERSICHERUNG.

Aber auch stellte er eine Expansionspolitik. Dazu gehörte auch die Diebstahlrisiko unabhängig von dem modus operandi, Voraussetzung für das Fahrzeug war an einem Ort mit permanenter Wachsamkeit geparkt unter 22 und 6 Stunden.

Während der Laufzeit der Versicherung, auf den LKW auf einem Parkplatz geparkt wurde aktiviert, mit eingezäunten und mit Sicherheitskameras überwacht. Auch, der Fahrer die Nacht in dieser Nacht im Fahrzeug verbracht.

Allerdings verhindern diese Maßnahmen nicht Diebstahl 74 Batterien im Inneren des LKW durch den gerissenen Leinwand Anhänger.

In Anbetracht dieser Tatsachen, das Unternehmen für eine Entschädigung vom Versicherer angewandt. Dieser weigerte sich zu der Ansicht, dass er nicht hatte, handelten eifrig durch den Fahrer, Verlassen der sinister ausgeschlossen Deckung.

Primera Instancia

Das Gericht erster Instanz Nr 1 Burgo de Osma gab Urteil Aufrechterhaltung vollständig die Anforderungen an Forderungsbetrag.

Er befahl, den Versicherer zu zahlen den Betrag von 4.620,93 Euro in Vermögensschäden und solche, die aus der illegalen Entnahme. All dies sowie das rechtliche Interesse der Technik. 20 Gesetz der Versicherungsvertrag.

Das Urteil, dass der Ort statt, wo der Schauspieler den LKW Objekt geparkt gestohlen, Es wurde eine geschlossen und bewacht permanent reciento. Auch, der Fahrer die Nacht im Inneren des LKW verbrachte so keine Fahrlässigkeit könnte ihm zugeschrieben werden.

So, Der Versicherer muss den Betrag zahlen aus dem Versicherungsvertrag beansprucht unterzeichnet.

Landesgericht

Instanz ein Urteil gegen, der Versicherer AXA Berufung eingelegt.

In diesem angeblichen Fehler bei der Beurteilung der Beweise, dass der Diebstahl der Ware wurde von der Politik ausgeschlossen. Auch, nicht in den richtigen Umständen Überwachungs die er bedingt die Gültigkeit der Deckung.

Der Versicherer der Ansicht, dass diese Klausel wäre ein Abgrenzung der Gefahren und nicht das Recht des Versicherten zu begrenzen.

ER 27 September 2019 Abschnitt 1 des Landgerichts Soria gab Urteil die Berufung abgewiesen.

Publikum betrachtet, das Gesetz über den Versicherungsvertrag (LCS) in seinem Artikel 54 hat die Verpflichtung des Versicherers Landverkehr "zu kompensiereninnerhalb der gesetzlichen Grenzen und der Vertrag "gegründet, Prinzip verstärkt in der Kunst. 56 die besagt, dass der Versicherer entschädigten "nach dem, was im Versicherungsvertrag vereinbart wurde ".

Auf die Art der Klauseln, der Versicherer wurde vor einer Grenze Festlegung Risiko und nicht einschränkenden Rechte des Versicherten verteidigt.

NICHTSDESTOWENIGER, Das Gericht zitierte das Urteil des Obersten Gerichts 7 November 2017 Es analysiert das gleiche Problem in einem ähnlichen Fall und der: "... die Vertragsverletzungsbeschwerde Artikel 3 LCS durch unsachgemäße Anwendung der Vorschriften und Anforderungen auferlegt eine Klausel, die nicht begrenzt ist, aber Grenze des abgesicherten Risikos (...)

der Satz 853/2006, VON 11 September, das Gefühl, eine Lehre später in vielen anderen Auflösungen gesammelt ... nach der Trennzeichen sind die Bestimmungen jener Risiken soll die Erreichung des Vertragszwecks begrenzen, de modo que concretan: (i) qué riesgos constituyen dicho objeto; (ii) en qué cuantía; (iii) durante qué plazo; UND (iv) en que ámbito temporal (...)

Für ihren Teil, Rechtsklauseln Zielzustand zu begrenzen oder das Recht der Versicherten und daher Entschädigung ändern, cuando el riesgo objeto del seguro se hubiere producido. Sie müssen die formalen Anforderungen der Technik entsprechen. 3 LCS, so dass sollte in besonderer Weise hervorgehoben werden und müssen ausdrücklich schriftlich akzeptiert werden; Formalitäten sind für überprüfen, ob der Versicherte hatte Kenntnis von dem gesicherten Risiko (Sätze 268/2011, VON 20 April; UND 5161/2009, VON 15 Juli)".

CN ach der exponierten Jurisprudenz, der Objektsatz Litis konnte nicht als Trennzeichen Klausel beschrieben werden, weil die riesgo.Y, nicht individualisieren das Risiko für den Diebstahl von Waren wurde und ihre objektive Grundlage zu schaffen.

Das Kriterium, das in einer entscheidenden Art und Weise eingearbeitet ("Parkplätze oder Gehäuse, ohne angemessene Aufsicht") nicht die objektive Grundlage des Risikos definieren, sondern zunächst begrenzte Abdeckung zwischen den Parteien vereinbarten. Und, Es wurde eine Regelung, die von dem natürlichen Inhalt des Vertrages verließ geschlossen und was üblich angesehen werden könnte.

Daher, von der Bedeutung wurde auf die Klausel gesichert, die gleiche Es sollte unter den formalen Anforderungen der Technik sein. 3 LCS. Und dies, um durch den Versicherungsnehmer der Klausel und seine Reichweite volles Verständnis, um sicherzustellen,. Alle in Übereinstimmung mit der Anwendung der Grundsatz der Transparenz im Versicherungsvertrag.

Das Gericht verwies auf das Urteil der AP von Valladolid 26 Juli 2018 welches bestimmt, dass "art.3 ... wirkt sich auf die Funktionsfähigkeit und Wirksamkeit von Klauseln, die Rechte der Versicherungsnehmer besonders auffallen Begrenzung und stimmen ausdrücklich schriftlich"

Daher den Schluss gezogen, dass die vom Versicherer eingeführt Klausel a war Begrenzungsklausel Rechte versichert. Und nicht wie beabsichtigt, lediglich eine Klausel Grenzrisiko.

Der Versicherer muss den Bestimmungen der Technik entsprechen. 3 LCS, nämlich, Es sollte diese Klausel insbesondere darauf hingewiesen, y cumplir el requisito de la “Doppel Unterschrift”.

Die Maßnahmen der Versicherer gebracht wurde in seiner Gesamtheit zurückzuweisen.

Abschluss

Ein Versicherungsvertrag gilt für sich das Prinzip der Transparenz. Klauseln Bedingungen ursprünglich vereinbarte Politik Begrenzung, Sie sollten im Text hervorgehoben und ausdrücklich vom Versicherungsnehmer akzeptiert werden gültig anerkannt werden, wie Artikel 3 LCS.

 Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien Swaps tauschen Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Startups Swaps Swaps Santander Securities

Anmelden

*Pflichtfeld