Unicaja condenada a pagar el AJD de la hipoteca

gastos hipoteca

 

Un Juzgado de Primera Instancia de Jaén ha declarado nula por abusiva la cláusula de un contrato de préstamo hipotecario que atribuía a la parte prestataria el pago de todos los gastos y tributos y ha condenado a la entidad financiera a la devolución del AJD.

 

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

 

El fallo ha tenido lugar en la Satz 10 Januar 2017, diktiert durch das Gericht erster Instanz Nr 03 Jaen.

Wie so oft in diesen Fällen (otros comentarios de casos similares pueden encontrarse hier UND hier), der Streit entsteht im Rahmen eines Vertrages von Hypothekendarlehen, in diesem Fall zwischen Frau geschlossen. Ruth (Kreditaufnahme Partei) und Unicaja Banco SAU (Partei Verleiher) Tag 10/02/2012. Unter den Bestimmungen des Vertrages, se incluía una que atribuía exclusivamente a Dª. Ruth Zahlung aller Beträge für den Notar und Registrierungsverfahren, und auch Belastende Grunderwerbsteuer und Stempelsteuer, welches über den Abschluss des Darlehens und die Schaffung der Hypothek zu besteuern.

In der obigen Situation, Ms.. Ruth, dass er erkannte, dass er Kosten zugeschrieben worden war,, gesetzlich, Sie entsprachen nicht ihrem, formuló demanda contra Unicaja Banco SAU solicitando que se declarara el carácter abusivo y la nulidad de la cláusula que le cargaba todos los gastos de la formalización del préstamo hipotecario, und dass der Kreditgeber zur Tragung der Kosten zu kompensieren, sie ihm zu Unrecht zugeschrieben worden war,, gesetzlichen Zinsen.

das Gericht, in der Aussage, dass wir kommentieren, Er folgte den STS 705/2015, VON 23/12/2015, und so deutete er an die folgende:

vorab, nos recuerda que la hipoteca es un derecho real de garantía que solamente queda válidamente constituida mediante su inscripción en el Registro de la Propiedad respecto del inmueble que grave, für das, was notwendig ist, in einer öffentlichen Urkunde dokumentiert worden, so wird es von der Transfersteuer, Stempelabgaben in Form von Stempelsteuer gehalten.

Dazu muss hinzugefügt werden,, im Anschluss an die Supreme Court Rechtsprechung, dass, obwohl nach Artikel 8 der Übertragung Konzernrecht Finanz- und Stempelsteuer ist der Kreditnehmer verpflichtet, die Übertragungssteuer und Stempelsteuer für die Feier des Darlehens zu zahlen, in Bezug auf notarielle Dokumente (wie öffentliche Urkunden, die für die Gültigkeit der Hypothek), conforme al artículo 28 die gleiche Neufassung, será sujeto pasivo del impuesto el adquirente del bien o derecho y, Versagen, Menschen, die drängen oder fordern notarielle Dokumente, oder jene, deren Interesse ausgegeben.

De ese razonamiento se deriva, wie der Oberste Gerichtshof angegeben, das Finanzinstitut (das heißt, die interessiert, somit als Executive Titel erhalten, Es stellt Sicherheiten, und die Möglichkeit erlangt besondere der Umsetzung) aus den Steuern nicht verlassen, die mit der Feier des Darlehens anfallen könnten, aber, zumindest im Hinblick auf die Art der Stempelsteuer von Übertragungssteuer und Stempelsteuer, wird als öffentliche Urkunden, die für die Registrierung -durch Verfassung zu versteuern- der Hypothek Garantie.

Todo ello permite concluir que la cláusula predispuesta por Unicaja Banco SAU para evitar hacer frente al pago de la modalidad de Actos Jurídicos Documentados, von denen, während interessiert Kreditgeber, sujeto pasivo, ist null, und dies aus zwei Gründen:

Erste, da contraviene normas de carácter imperativo, das ist genug, um die Nichtigkeit der Klausel nach Artikel erklären 6 BGB; aber, en segundo lugar, da impone al consumidor el pago de tributos en los que el sujeto pasivo es el empresario (ARTIKEL 89.3 c) del Texto Refundido de la Ley General para la Defensa de los Consumidores y Usuarios), was in den Zustand der missbräuchlichen entstandenen bestimmt, die wiederum bestimmt seine Nichtigkeit.

Aus den obigen Gründen, el tribunal estimó íntegramente la demanda, declaró la nulidad de la cláusula de gastos de la hipoteca UND condenó a Unicaja Banco SAU a devolver a Dª. Ruth 1.143,30€ abonados por AJD, gesetzlichen Zinsen desde la fecha de celebración del contrato, con imposición de costas a la entidad.

 

Fragen Sie Ihren Fall jetzt

Hinterlasse eine Antwort

IDIOM


Als Standardsprache festlegen
 Übersetzung bearbeiten


Abonnieren Sie ein Buch PDF erhalten


Nur für Ihre Anmeldung per E-Mail den Link zum Buch herunterladen "So ändern Rechtsanwälte" in digitalem Format.
Registrieren Sie sich hier

Sigueme en Twitter



Tags Beliebte

Banking Rechtsanwalt Firmenanwalt Experte Immobilien Anwalt Estate Lawyer bevorzugte Anwalt bevorzugte Anwalt Wertigkeit untergeordnete Anwalt untergeordnete Anwalt Wertigkeit Tenancies BANKMÄßIG Blog Bonos convertibles strukturierte Anleihen Bürgerkrieg Clip Missbräuchliche Klauseln Klausel Boden Unlauterer Wettbewerb Handel Compraventa Firma M & A Contests und Restrukturierungen Agenturvertrag Gesellschaftsrecht Unternehmer und Startups Hypotheken Multi-Currency Hypotheken Kunstfehler Bank Gewerbe nachrangigen Schuldverschreibungen Vorzugsaktien tauschen Swaps Geistiges Eigentum wieder die Investition in Vorzugsaktien und nachrangige Verbindlichkeiten Lebensversicherung,,es,Ibercaja Ibercaja Banco Leben und verurteilt den Vertrag der Lebensversicherung zu einem Hypothekendarlehen verbunden zu erfüllen,,es,Huesca Landesgericht bestätigte das Urteil zu zwei Einheiten, die Vertrag der Lebensversicherung zu erfüllen, die sie selbst als Bedingung verlangten eine Hypothek für die Einstellung,,es,Der Sachverhalt des Verfahrens geben sich wie folgt dar,,es,Esmeralda gehalten mit Ibercaja Banco Vertrag,,es,Für den Abschluss des Vertrages,,es,die Bank verlangte Dª,,es,Smaragd concertase auch Lebensversicherung mit Ibercaja Vida Einheit,,es,die garantieren würde die Menge des Hypothekendarlehens im Falle des Todes oder einer Behinderung,,es Versicherung Seguros de vida Sätze Hypothek mehrere Währungen Bevorzugt Urteile Sentencias seguros de vida Sentencias seguro vida untergeordneten Aussagen Urteile Swaps Swaps Swaps

Anmelden

*Pflichtfeld